SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes-Benz SLK jetzt mit Plug-and-Play Kabelsatz

SmartTOP Verdecksteuerung für Mercedes-Benz SLK jetzt mit Plug-and-Play Kabelsatz

(NL/1314399364) Die nachrüstbare Dachsteuerung des Herstellers Mods4cars für den Mercedes-Benz SLK R172 ist ab sofort mit Plug-and-Play Kabelsatz erhältlich. Der Steckkabelsatz sorgt für eine einfache Installation des SmartTOP Cabriomoduls. Dieses ermöglicht das Öffnen und Schliessen des Verdecks während der langsamen Fahrt mittels kurzem Tastendruck. Zudem ist das Dach per Original-Fahrzeugschlüssel aus der Ferne bedienbar.

Las Vegas, Nevada 30. April 2012

Die Zusatz-Verdecksteuerung für den Mercedes-Benz SLK R172 aus dem Hause Mods4cars wird ab sofort mit einem speziell entwickelten Steck-Kabelsatz geliefert. Dieser sorgt für eine kinderleichte Verbindung zwischen Fahrzeugelektronik und dem SmartTOP Modul durch simples Zusammenstecken. Dabei garantieren Stecker in Erstausrüsterqualität eine 100%ige Passgenauigkeit. Das häufig verwendete Verfahren bei dem der Originalstecker am Fahrzeug auseinander gebaut und einzelne Leitungen ausgetauscht werden müssen, entfällt. erklärt PR-Manager Sven Tornow. Ein Durchtrennen von Kabeln ist ebenfalls nicht erforderlich. Das Fahrzeug kann jederzeit rückstandslos in den Originalzustand versetzt werden.

Das SmartTOP Komfortmodul gibt Mercedes-Benz SLK Fahrern unter anderem die Möglichkeit, das Verdeck über die Original-Fernbedienung zu öffnen und zu schließen. Hierfür muss der Fahrzeugschlüssel weder programmiert noch verändert werden. Zudem kann das Verdeck während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von max. 60 km/h bewegt werden. Dank One-Touch Automatik öffnet und schließt das Verdeck nach einem kurzen Antippen der Innenraumtaste automatisch. Das unpraktische Gedrückthalten der Taste fällt weg. Somit lohnt es sich nun auch für kürzere Strecken das Verdeck zu öffnen.

Zudem wird auch die Konfiguration des Moduls Dank eines Text-Setup Menus erleichtert. Es ermöglicht das Programmieren der gewünschten Einstellungen über das vorhandene Fahrzeugdisplay. Dabei werden die einzelnen Funktionen der Dachsteuerung sowie deren Optionen im Klartext angezeigt. Unseren Kunden können wir somit eine einfache und komfortable Methode bieten, das SmartTOP Modul auf ihre persönlichen Wünsche einzustellen. erklärt Sven Tornow weiter.

Die Cabrio-Verdecksteuerung für den Mercedes-Benz SLK R172 verfügt über folgende Zusatzfunktionen: Die Fenster können separat per Fahrzeug-Fernbedienung aus der Ferne geöffnet und geschlossen werden. Weiterhin können alle Fenster per One-Touch über die Alle Fenster-Taste in der Fahrertür geschlossen werden. Bei Fahrzeugen die mit dem Keyless Go Paket ausgestattet sind, kann das Verdeck zudem durch dreimaliges Berühren der Türklinke geöffnet und geschlossen werden.

Beim Starten und Abstellen des Motors wird die laufende Verdeckbewegung nicht unterbrochen. Das Modul kann bedarfsweise komplett deaktiviert werden. In der Zusatzsteuerung ist ein handelsüblicher USB-Anschluss integriert. Dieser ermöglicht das Konfigurieren am heimischen PC und das Aufspielen von Softwareupdates, welche von der Firma Mods4cars kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wer einmal ein SmartTOP Modul gekauft hat, kann dies ein Leben lang gratis aktualisieren.

Der Komfortgewinn der SmartTOP Verdecksteuerungen bleibt nicht nur Mercedes-Benz SLK 172 Fahrern vorbehalten. Die intelligente Zusatzsteuerung ist auch für die SLK Vorgängermodelle R170 und R171 erhältlich.

Und auch für folgende weitere Automarken bietet die Firma Mods4cars SmartTOP Dachmodule an: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Ferrari, Ford, Infiniti, Mazda, Mercedes, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.

Die Komfortsteuerung für den Mercedes-Benz SLK R172 ist für 299,00 Euro erhältlich.

Eine Veranschaulichung ist hier zu finden:
<a href=”http://www.youtube.com/watch?v=XKfUNpM1hQ4“>http://www.youtube.com/watch?v=XKfUNpM1hQ4

Weitere Informationen und Bezugsquellen:
<a href=”http://www.mods4cars.com“>http://www.mods4cars.com

###

Über Mods4cars:

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Las Vegas (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Mods4cars
Anja Lehmann
1350 E. Flamingo Rd #3100
89119 Las Vegas, NV , USA
lehmann@mods4cars.com

www.mods4cars.com