Flüssiggasmarkt in Bewegung: Rheingas erwirbt Mehrheit an der Wiener Vitalis Handels GmbH

Strategische Stärkung des Süd- und Osteuropa-Geschäftes der international tätigen Rheingas-Gruppe

Brühl. – Die Propan Rheingas GmbH & Co KG übernimmt mit sofortiger Wirkung 90 Prozent aller Anteile der in Wien ansässigen Vitalis Handels GmbH. Ziel ist die Entwicklung eines internationalen Handelsgeschäftes als weiteres Standbein und eine sich daraus ergebende Optimierung der Einkaufssituation der Rheingas-Gruppe sowie ihrer Joint-Ventures in Polen, Rumänien und den Niederlanden.

Das im Jahr 2002 gegründete österreichische Unternehmen betreibt den Handel mit Flüssiggas an Wiederverkäufer in Süd- und Osteuropa. Dazu gehören neben dem Im- und Export sowie dem Durchfuhrhandel auch das komplette Speditions- und Güterbeförderungsgewerbe sowie die Lagerhaltung. Die Vitalis Handels GmbH hält Beteiligungen an der polnischen Vital Gaz Sp.z.o.o. in Warschau und an der Vitalgas Technology d.o.o. mit Sitz in Belgrad. Derzeit beschäftigt Vitalis europaweit zwölf Mitarbeiter.

Nach der Übernahme von Roebengas im Jahr 2004 und großen Teilen der Flaschengassparte von Vitogaz im Jahr 2010 ist der Erwerb der Vitalis Handels GmbH ein weiterer konsequenter Schritt zur Ausweitung der nationalen und internationalen Marktanteile der Rheingas-Gruppe.

Umfassende Angebote im Bereich der Energieoptimierung

“Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit”, so Uwe Thomsen, Geschäftsführer der Propan Rheingas GmbH & Co. KG. “Die Kooperation wird unsere Schlagkraft im Gasmarkt weiter erhöhen. In den letzten zwei Jahren haben wir unser Angebot bereits um die Bereiche Erdgas, Energietechnik und Energie-Engineering erweitert. Mit Hilfe von Vitalis können wir nun für unsere Kunden zusätzliche interessante Angebote entwickeln und neue Kundengruppen erschließen.”

Über Rheingas:

Vor dem Hintergrund einer 85-jährigen Unternehmensgeschichte und mit mehr als 50 Jahren Erfahrung im Umgang mit dem Energieträger Gas, und hier speziell mit Flüssiggas, ist Rheingas heute einer der führenden Anbieter im Markt. Gemeinsam mit seinen in- und ausländischen Partnern entwickelt der Energieversorger mit Hauptsitz im rheinischen Brühl individuelle Lösungen zum Nutzen seiner Kunden. Als einziger Marktteilnehmer kann Rheingas sowohl bei der Planung, der Projektierung, dem Anlagenbau und der Gasversorgung als auch bei der Wartung und weiteren umfassenden Serviceleistungen auf eigenes Personal und speziell geschulte Ingenieure mit umfassendem technischem Know-how zurückgreifen. Rheingas ist daher in vielen Fällen der richtige Partner, wenn es um eine sichere Versorgung von Energieanlagen sowie um die nachhaltige Reduzierung von Energiekosten geht.

Weitere Informationen im Internet unter www.rheingas.de.

Rheingas ist Kompetenzführer für die Energieträger Flüssiggas und Erdgas und steht hier insbesondere für die Entwicklung von unabhängigen Energieversorgungssystemen. Gemeinsam mit unseren Marktpartnern entwickeln wir neue, individuelle Lösungen zum jeweils besten Nutzen unserer Kunden aus Gewerbe, Industrie oder privaten Haushalten.

Das Produkt- und Leistungsportfolio von Rheingas erstreckt sich auf fünf Anwendungsbereiche: Rund ums Haus, Gewerbe/Industrie, Autogas, Freizeit und Engineering.

Als einziger Anbieter im Markt können wir bei der Planung, der Projektleitung, dem Anlagenbau, der Gasversorgung sowie der Wartung und den Serviceleistungen auf eigenes Personal mit umfassendem technischem Know-how zurückgreifen.

Propan Rheingas GmbH & Co. KG
Tanja Laidig
Fischenicher Str. 23
50321 Brühl
02232-7079-1125

www.rheingas.de
tanja.laidig@rheingas.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Business Consulting GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
rheingas@dr-schulz-bc.de
0221-425812
http://www.dr-schulz-bc.de