Mit Michael Laitman die verborgene Weisheit der Kaballa entdecken

Bereits zwei Millionen Menschen verfolgen weltweit Laitmans Onlinekurse

“Wer sich dem Kabbalastudium widmet, beginnt eine faszinierende Reise, die die Perspektive auf die Welt von Grund auf verändert”, sagt Michael Laitman. Zwei seiner wichtigsten Werke erscheinen im März in deutscher Übersetzung. Der Wissenschaftler sieht in der Kabbala einen inneren Kompass, der geradewegs zu einer Verbindung mit dem allumfassenden Höheren Gesetz führt und somit hilft, den Sinn des Daseins zu verstehen – jenseits von religiösen Dogmen entwickelt sich ein verborgener sechster Sinn, der dem Alltag eine neue, spirituelle Dimension hinzufügt. Die Realität kann so umfassender wahrgenommen werden.
Auf Hebräisch bedeutet Kabbala “Empfangen”. Dafür braucht es jemanden, der gibt. Eine Kraft des Gebens, die ihren Ursprung in der Schöpfung hat. Die Lehren zielen darauf ab, diesen Schöpfer zu entdecken. Das Ergebnis dieser Suche ist eine Befreiung von dem weit verbreiteten Gefühl, dass Dinge willkürlich geschehen. Als würde man die einzelnen Fäden und Knoten einer Stickerei entwirren, wird immer klarer, welchen Gesetzen die Realität folgt. “Wir wurden als Eins erschaffen und zerbrachen dann, damit wir uns wieder vereinigen”, schreibt Laitman. “Während dieser Wiedervereinigung werden wir lernen, die Natur und den Schöpfungsgedanken zu verstehen.”

Scharf analysiert er in seinen Büchern den Zustand der heutigen Welt und kommt zu dem Schluss: Wenn es dem Menschen gelingt, seine fünf Sinne nicht mehr an den persönlichen Vorteil zu versklaven, kann sich eine Absicht entfalten, die der gesamten Schöpfung zugute kommt. Die ureigenste Eigenschaft der Schöpfung, wahrhaft geben zu können, geht auf den Schüler über. Egoismus verwandelt sich in Altruismus.

Damit seinen Lesern der Transfer der Kabbalalehren in den Alltag gelingt, hat Laitman ein zeitgemäßes Konzept der Aneignung entwickelt: Immer wieder geht er in seinen Büchern darauf ein, welche Fallen man beim Studium vermeiden sollte, gibt praxisorientierte Tipps oder liefert Querverweise zum kostenfreien Online-Kurs, den immer mehr seiner Schüler zur nationenübergreifenden Vernetzung nutzen. V
Führt dieses Werk zur “Meisterschaft im Leben”? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. “Meisterschaft” gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 20 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.
J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Andreas Klatt
Buddestraße 9 – 15
33602
Bielefeld
andreas.klatt@j-kamphausen.de
0521-56052230
http://www.weltinnenraum.de