Bald deutlich weniger Zuschüsse für Existenzgründer? Der Berliner Gründertreff im Café Behring informiert

Aktuell können Existenzgründer bis zu 27.600 Euro an Fördermitteln erhalten. Der Gesetzgeber plant jedoch für das Jahr 2012 massive Kürzungen bei der Förderung von Existenzgründern. Bis zu 80% der Gelder für den sogenannten Gründungszuschuss sollen gestrichen werden.

Der Gründertreff im Berliner Café Behring findet erstmals am 16.05.2011 ab 18 Uhr statt und informiert dabei auch über die zu erwartenden Fördermittelkürzungen. Die Neuregelungen betreffen hauptsächlich die Änderung des bisherigen Rechtsanspruches zur Ermessensleistung, die Verkürzung der Grundförderung (Arbeitslosengeld I plus 300 Euro) von neun auf sechs Monate und die Verlängerung der Aufbauförderung (300 Euro) von sechs auf neun Monate. Zusätzlich wird Unternehmensberaterin Birgit Baum zum Thema “Gründungszuschuss und Gründercoaching – neuer Stand und geplante Änderungen” sprechen.

Das Café in der Berliner Behringstraße 6 wird ab Mitte Mai einmal monatlich Treffpunkt für Existenzgründer sein. Wer den Schritt der Gründung gewagt oder noch vor sich hat, kann hier Fragen loswerden und sich Impulse holen wenn es z.B. um Fragen rund um den Businessplan, die richtige Rechtsform oder Finanzierungshilfen geht. Der Gründertreff ist ein Forum, um sich untereinander auszutauschen, zu vernetzen und zu informieren. Erfahrene Gründungsberater stehen auf Wunsch kostenlos und unverbindlich als Experten zur Verfügung.

Organisiert wird der Gründertreff von Coaching-Maximal. Das Gründernetzwerk um Marko Lasnia bündelt die Kompetenzen ausgewiesener Experten rund um die Themen Gründungsberatung und Führungskräftecoaching. Mit speziellen Workshops und Seminaren für Existenzgründer hilft das Netzwerk Menschen, die vor der Entscheidung stehen, sich selbständig zu machen bzw. diese Entscheidung bereits getroffen haben und nun praxisnahe Unterstützung bei den weiteren Schritten -wie beispielsweise der Erstellung eines Businessplanes- benötigen.

“Der Gründertreff im Café Bering soll ein weiterer Baustein in der Unterstützung von Gründern sein” sagt Marko Lasnia. Er möchte mit der Veranstaltung Gründer zusammenbringen und glaubt an gewinnbringende Netzwerkeffekte für alle Teilnehmer.

Wer mehr Informationen zum Gründertreff im Café Behring sucht, wird unter http://www.gründersprechstunde.de fündig. Hier finden Gründer alle relevanten Informationen zum Gründertreff und können sich kostenfrei für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungsort: Cafe Behring, Behringstraße 6, 12437 Berlin (nur 1-Minute vom S-Bahnhof Baumschulenweg) .

Coaching-Maximal ist ein Beratungs- und Trainernetzwerk aus Berlin. Das Netzwerk um den Gründer Marko Lasnia bietet verschiedene Beratungsleistungen, Coachings und Seminare für Existenzgründer und Führungskräfte an. Die Themen orientieren sich dabei eng an der Praxis und reichen von Marketing, Aufstellen eines Businessplans über Controlling bis hin zu Konfliktmanagement, Selbstmanagement und Mitarbeiterführung. Für Führungskräfte in Berlin und Brandenburg bietet das Netzwerk Coachings, Kommunikationstrainings, Führungskräfteseminare und Workshops zur Führungskräfteentwicklung und zur Gestaltung von Veränderungsprozessen an. Die Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachexperten bietet den Teilnehmern dabei ein Höchstmaß an Kompetenz. Viele Seminare sind zudem im Rahmen der Gründerförderung sehr preiswert.
Coaching-Maximal / Marko Lasnia
Sonja Dif
Scheiblerstr. 25
12437 Berlin
Sonja.dif@coaching-maximal.de
(030)-488 247 27
http://www.coaching-maximal.de