Deutsche Zentral Inkasso auf der Post Expo 2011

Die vom 27.-29. September 2011 in Stuttgart stattfindende Messe Post Expo ist die weltweit größte Fachmesse für den Post und Logistikbereich.

Die Konferenz beschäftigt sich mit der Entwicklung neuer Geschäftsfelder und der Steigerung der betrieblichen Effizienz durch den Einsatz modernster Technologien in den Unternehmen. Aufgrund der sich ständig ändernden Anforderungen im Bereich Logistik und Postversand helfen moderne Logistiksysteme Unternehmen bei der Erhaltung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Hierdurch kann eine ständige Verbesserung der Effizienz und Qualität der Dienstleistung erreicht werden.

Die Deutsche Zentral Inkasso GmbH unter Geschäftsführung von Bernhard Soldwisch wird selbstverständlich präsent sein und über die speziellen Anforderungen an Postdienstleistung und Logistik im Inkasso-Sektor berichten. Ein Team wird an 2 Messetagen in Stuttgart Gespräche führen und Industriekontakte vertiefen.

Geschäftsführer Bernhard Soldwisch: “In unserem Unternehmen findet eine ständige Weiterbildung aller Mitarbeiter statt. Dazu gehören regelmäßige Teilnahmen an Fachkonferenzen und Messen. Als eines der größten deutschen Inkasso-Unternehmen im Bereich Telekommunikation und E-Commerce ist es für uns selbstverständlich, über die neuesten technologischen Entwicklungen informiert zu sein und dieses Wissen mit anderen Unternehmen zu teilen.”

Die DOZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH ist einer der führenden Anbieter für Forderungsmanagement im Bereich “E-Commerce”. Zu den Kunden der DOZ zählen zahlreiche Anbieter von Online-Dienstleistungen. Das Unternehmen versteht sich als vermittelnder Partner von E-Commerce-Unternehmen und deren Kunden. Oftmals werden außergerichtliche Wege gefunden, ein durch Zahlungsverzug getrübtes Kundenverhältnis wieder herzustellen.

Kontakt:
DOZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH
Frank Drescher
Bundesallee 47
10715 Berlin
info@deutsche-zentral-inkasso.de
+49 (0) 180 5 – 101 062*
http://www.deutsche-zentral-inkasso.de