Sagenhaft: Heiße Quellen auf Rügen

Heilwasser im Seehotel BINZ-THERME ermöglicht Schweben fast wie im Toten Meer

Heiße Quellen auf Rügen
Stimmungsvolles Highlight: Schwimmen bei Kerzenschein im Seehotel BINZ-THERME Rügen

Um zu erfahren, wie sich ein Bad im Toten Meer anfühlt, muss man keinen Flieger mehr besteigen – eine Reise ins Ostseebad Binz tut es auch. Die barmherzige Göttin Hertha, so erzählt es die Sage, ließ einst bei Binz einen Quell aus dem Boden treten. Der war so gut, dass die Menschen darin Genesung und Verjüngung erfuhren. Durch die Habgier eines reichen Weibes jedoch versiegte die Quelle und bildete tief unter der Insel Rügen ein Meer. Wem es gelänge, die Quelle wieder ans Licht zu holen, dem würden Schmerzen und Leid gelindert und ein Stück seiner Jugend zurückgegeben …

Im Seehotel BINZ-THERME Rügen ist aus dieser Sage Wirklichkeit geworden. Das First Class Hotel beherbergt eine der reichhaltigsten Seeküsten-Jodquellen Europas, unglaubliche 220 Millionen Jahre alt und in ihrer Mineralisierung einzigartig. Aus 1.222 Metern Tiefe gefördert und 34° Celsius warm, sprudelt das wertvolle Nass direkt ins 78 qm große Sole-Schwebebecken. Gleich daneben ein Bewegungsbecken und ein Entspannungsbecken, ebenfalls gefüllt mit Heilwasser. Verschiedene Saunen und Dampfbäder, Fitness sowie Beauty und Wellness komplettieren das Wohlfühl-Angebot.

Direkt an der autofreien Strandpromenade gelegen, werden die komfortablen Zimmer, Suiten und Appartements der BINZ-THERME ganzjährig gern gebucht. Kurztrips in Rügens “Goldenen Herbst” gibt´s schon ab EUR 58,- p.P./Nacht im Appartement und ab EUR 74,- p.P./Nacht im Doppelzimmer. Natürlich inklusive Frühstück und freier Benutzung von Thermal-Badelandschaft, Saunawelt und Fitnessraum. Mehr Infos und Online-Buchung unter http://www.binz-therme.de und Hotline (03 83 93) 615 10.

Heiße Quellen & Ostsee-Wellen
Das Seehotel BINZ-THERME Rügen ist die ideale Adresse für erholsame Badekultur
sowie Wellness- und Aktivurlaub für die ganze Familie.

“Schneller, größer, bunter, lauter …” – Wie oft sehnen wir uns im hektischen Alltag nach einer Auszeit, nach einem Ort der Ruhe mit Erholung für Körper und Geist. Das Seehotel BINZ-THERME Rügen ist so ein Ort. Direkt an einem der schönsten Ostseestrände bietet die moderne Hotel- und Appartementanlage im Schutz knorriger Dünenkiefern genau die Ruhe und die Annehmlichkeiten, die man sich für die kleinen oder großen Ferien wünscht.

Gerade so, als wäre Deutschlands Sonneninsel Rügen mit ihren majestätischen Kreidefelsen, den stolzen Leuchttürmen, urigen Wäldern, sanften Hügeln und weiten Stränden nicht schon genug gesegnet, hat Mutter Natur es an dieser Stelle ganz besonders gut gemeint: Tief verborgen unter hunderten Metern dicken Kreideschichten schlummert heilkräftiges Thermal-Sole-Wasser. Sagenhafte 220 Millionen Jahre alt und in seiner ursprünglichen Reinheit und ausgewogenen Mineralisierung an Deutschlands Küste einzigartig.

Aus 300 bis 1.222 Metern Tiefe gefördert (einer Tiefe, die über 3x der des Berliner Fernsehturms entspricht!), sprudelt das wertvolle Nass in jeweils unterschiedlicher Mineralstoffkonzentration direkt in die drei Pools des First Class Hotels. Ob im Bewegungsbecken (98 qm, 32°C), im Entspannungsbecken (68 qm, 34°C) oder im Sole-Schwebebecken (78 qm, 34°C) – hier ist Wohlbefinden angesagt. Gerade der hohe Salzgehalt des Schwebebeckens lässt den Körper wie schwerelos wirken, was Knochen und Gelenke auf höchst angenehme Art entlastet und Assoziationen zum Toten Meer weckt. Und wenn das magische Blau des Wassers sich abends mit romantischem Kerzenschein vermischt, ist das Urlaubsglück vollkommen.

Freundliche In- und Outdoor-Liegebereiche laden zum Entspannen ein. 5 verschiedene Saunen und Dampfbäder erfreuen den Saunaliebhaber und es hat sich längst herumgesprochen, dass gerade die Themenabende am Donnerstag und Samstag mit ganz besonderen Aufgüssen aufwarten.

Wer es aktiver mag, der hat in der BINZ-THERME die Qual der Wahl: Wassergymnastik und Nordic Walking am Morgen sind stets kostenfrei, ebenso die Benutzung des modernen Fitnessraums. Angeboten werden Kurse für Entspannung & Meditation, Step-Aerobic, Rücken-Fit, Bauch-Beine-Po sowie Nordic Walking. Aber keine Bange: Hier geht es nicht um sportliche Rekorde, sondern um Freude an der Bewegung und das gute Gefühl, etwas für die Gesundheit zu tun. Und was oftmals vergessen wird: mit jedem Spaziergang am Strand und jedem Atemzug in der gesunden, jodhaltigen Seeluft beschenkt man sich mit einem Mehr an Wohlbefinden.

Die Palette der Wellnessangebote ist ebenfalls beeindruckend. Von authentischen Produkten der Region wie Rügener Heilkreide, Sanddorn, Thalasso-Algen und Meersalz reicht sie über Massagen, Bäder und Packungen bis hin zum Orientalischen Rasul, hawaiianischen Lomi Lomi, Hot Stone und Ayurveda. Für perfekte Schönheitspflege im Beautysalon stehen die renommierten Marken KLAPP und Dr. Spiller mit einer exklusiven Produktvielfalt, die Frauen und Männern gleichermaßen gut zu Gesicht steht.

Ob es bei all der Entspannung für den Nachwuchs zu langweilig werden könnte? Keineswegs, denn nicht nur in den Schulferien, sondern ganzjährig von Montag bis Samstag öffnet der hauseigene Seepferdchenclub seine Pforten. Hier finden die Kids im Alter von 4 bis 12 Jahren liebevolle Betreuung und garantiert auch neue Freunde. Schöne gemeinsame Erlebnisse für Groß und Klein versprechen Rügens kinderfreundliche Attraktionen: Zum Seilgarten Prora, zum Nationalparkzentrum Königsstuhl oder zur Inselrodelbahn und zum Kletterwald in Bergen sind es nur wenige Kilometer.

Bei all den Pfunden, mit denen die BINZ-THERME wuchern kann, wundert es nicht, dass das inhabergeführte Haus in den einschlägigen Bewertungsportalen immer oben mitspielt und mehrfach mit dem PRIMO als eines der 100 beliebtesten Neckermann-Urlaubshotels weltweit ausgezeichnet worden ist. Nicht nur die langjährigen Stammgäste schätzen die zwanglose und typisch norddeutsche Herzlichkeit der Mitarbeiter, die einem ebenso aufmerksamen wie unaufdringlichen First Class Service nicht im Wege steht.

“Mein Urlaub, mein Hotel” – ein Anspruch, das das Seehotel BINZ-THERME Rügen in eindrucksvoller Weise erfüllt. Ob allein, zu zweit oder ganz in Familie – für jeden Geschmack und Geldbeutel ist unter 138 Zimmern und Suiten bzw. 106 großzügigen Strand-Appartements das Richtige dabei. Und wer nicht direkt online auf www.binz-therme.de seinen Urlaub buchen mag, der lässt sich unter Hotline (03 83 93) 615 10 kompetent beraten.

Mehr Infos & Buchung:

Seehotel BINZ-THERME Rügen, Strandpromenade 76, 18609 Ostseebad Binz
Tel. (03 83 93) 60, Fax (03 83 93) 615 00, info@binz-therme.de, www.binz-therme.de

Kontakt:
Seehotel BINZ-THERME Rügen, KG W. Möser Hotel GmbH & Co.
Mathias Probst
Strandpromenade 76
18609 Ostseebad Binz
probst@binz-therme.de
038393-61512
http://www.binz-therme.de