Steuern in Hongkong: Doppelbsteuerungsabkommen mit Luxembourg tritt in Kraft

Eine Steuer – Information von CHEURAM in Hongkong

Doppelbsteuerungsabkommen mit Luxembourg tritt in Kraft
CHEURAM

Die Regierung von Hongkong hat angekündigt, dass nunmehr das Protokoll zum Doppelbesteuerungsabkommen mit Luxemburg in Kraft treten wird nachdem es im November 2010 vereinbart wurde.

Das Protokoll wurde von Hongkong am 8. Juli 20011 ratifiziert. Am 17. August 2011 erfolgte die Bestätigung Luxembourgs, dass dort ebenfalls alle gesetzlichen Formalitäten abgeschlossen seien.

Somit kann es in Hongkong für die Geschäftsjahre ab dem 1. April 2012 und in Luxembourg für diesenigen ab dem 1. Januar 2012 in Kraft treten.

Das Protokoll ersetzt die bestehenden Vereinbarungen über den gegenseitigen Informationaustausch in Steuerangelegenheiten und entspricht den Anforderungen der OECD.

Die Vorschriften über die jeweiligen Quellensteuern bleiben unverändert, so das Management der CHEURAM Consulting Group Ltd.

Die CHEURAM Consulting Group Ltd. ist eine in Hongkong ansässige internationale Unternehmensberatung mit Büros und Repräsentanzen in Shanghai, London, Atlanta und Hamburg. Ihre Partner sind Kaufleute, Juristen und Steuerexperten aus China, Europa und den USA, die seit vielen Jahren länderübergreifend arbeiten. Das Beratungsangebot der Gesellschaft erstreckt sich von der Firmengründung und -verwaltung über Fragen im Zusammenhang mit geschäftlichen Aktivitäten in China bis zur Vertretung von ausländischen Produkten.

Kontakt:
CHEURAM Consulting Group Ltd.
Henning Schwarzkopf
Caprivistrasse 33
22587 Hamburg
henning@cheuram.com
040-324333
http://www.cheuram.com