Silversea geht auch 2013 auf Weltreise

Mit der “Silver Whisper” in 115 Tagen zu 52 Zielen in 28 Ländern

Silversea geht auch 2013 auf Weltreise
“Silver Whisper”

Die Luxus-Reederei Silversea Cruises, Monaco, zählt zu den wenigen Kreuzfahrtunternehmen, die Weltreisen anbieten. Im Jahr 2013 legt Silversea – wie bereits in 2012 – erneut mit der eleganten “Silver Whisper” (382 Passagiere) eine Reise um den Globus auf, die 115 Tage dauern wird und in dieser Zeit 52 Destinationen in 28 Ländern zum Ziel hat. Dies gab Silversea soeben bekannt.

Während der viermonatigen Reise, die am 5. Januar 2013 in Los Angeles beginnt und am 1. Mai 2013 in Fort Lauderdale/Florida endet, überquert die “Silver Whisper” vier Mal den Äquator, erreicht die landschaftlichen Schönheiten Neuseelands genauso wie abgelegene Westküsten-Regionen Australiens, die idyllischen Inseln von Französisch-Polynesien sowie pulsierende asiatische Metropolen wie Hongkong, Bangkok oder Singapur. Von der Westküste Afrikas geht es dann im April 2013 über die Karibik nach Fort Lauderdale, der Endstation dieser einzigartigen Weltreise.

Der Name Silversea garantiert Flair und Atmosphäre, Niveau und stilvolles Reisen sowie ein All Inclusive Konzept höchster Güte. Allen Gästen stehen ausschließlich Außensuiten mit Meerblick – überwiegend mit privater Veranda – zur Verfügung. Ein persönlicher Butler- und kludierter Wäscherei-Service für die Weltreisenden, ein exquisites gastronomisches Konzept, beeinflusst von Relais & Chateaux und einzigartige Ausflüge und Touren prägen diese Weltumrundung. Hinzu kommt ein Bordkredit, welcher für Einkäufe an Bord oder für Ausflüge zur Verfügung steht. Außerdem erwartet die Gäste vor Antritt der Reise am 1. Mai 2013 eine großartige Veranstaltung an Land mit einer Übernachtung im exklusiven Peninsula Beverly Hills Hotel in Los Angeles.

Auch 2012, vom 6. Januar bis 1. Mai, geht die “Silver Whisper” auf Weltreise – von Fort Lauderdale bis Monte Carlo. Die ebenfalls 115 Tage andauernde Kreuzfahrt wird zu 45 Häfen in 27 Ländern führen und wurde vom Publikum sehr stark angenommen.

Silversea Cruises bietet Luxus-Kreuzfahrten rund um den Globus. Die Schiffe befinden sich jeweils zu den besten Jahreszeiten in den schönsten Fahrtgebieten der Welt, ihre Routen sind geprägt von besonderen Destinationen, Häfen und Ausflügen. Das international aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Monaco zählt zu den exquisiten Luxus-Reedereien seit dem Start im Jahr 1994 und wurde mehrfach für seine hervorragende Güte und Qualität ausgezeichnet. Die Reederei betreibt die “Silver Cloud” und die “Silver Wind” (je 296 Passagiere), die “Silver Shadow” und “Silver Whisper” (je 382 Passagiere) sowie die “Silver Spirit” (540 Passagiere). Silversea-Kreuzfahrtgäste wohnen ausschließlich in großen Außensuiten mit Ozeanblick, von denen die meisten eine private Veranda besitzen. An Bord von Silversea sind die Getränke – auch Champagner – in allen Bars, Restaurants und in den Suiten im Reisepreis ebenso enthalten wie die Trinkgelder. Es gibt an Bord keine festen Essenszeiten und keine vorgegebene Sitzordnung. Bester Suitenservice garantiert 24 Stunden Betreuung. Die Schiffe mit ihrem einmaligen kulinarischen Angebot sind mit der Vereinigung Relais & Châteaux assoziiert. Mit Luxus-Expeditionskreuzfahrten in der Arktis und Antarktis ergänzt die “Silver Explorer” (132 Passagiere) das Silversea-Angebot.

Die luxuriösen Kreuzfahrten von Silversea sind im Fachreisebüro buchbar.

www.silversea.com

Alle Kreuzfahrten von Silversea können in jedem Fachreisebüro gebucht werden. An Bord der luxuriösen Schiffe trifft sich ein internationales Publikum. Gäste aus deutschsprachigen Ländern können sich über eine Reihe von Services in deutscher Sprache freuen. Hierzu gehören zum Beispiel tagesaktuelle Nachrichten und das tägliche Bordprogramm. Auch sprechen die internationalen Hostessen an Bord Deutsch.

Silversea Cruises bietet Luxus-Kreuzfahrten rund um den Globus. Die Schiffe befinden sich jeweils zu den besten Jahreszeiten in den schönsten Fahrtgebieten der Welt, ihre Routen sind geprägt von besonderen Destinationen, Häfen und Ausflügen. Das international aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Monaco zählt seit dem Start im Jahr 1994 zu den exquisiten Luxus-Reedereien und wurde mehrfach für seine hervorragende Güte und Qualität ausgezeichnet. Die Reederei betreibt die “Silver Cloud” und die “Silver Wind” (je 296 Passagiere), die “Silver Shadow” und “Silver Whisper” (je 382 Passagiere) sowie die “Silver Spirit” (540 Passagiere). Silversea-Kreuzfahrtgäste wohnen ausschließlich in großen Außensuiten mit Ozeanblick, von denen die meisten eine private Veranda besitzen. An Bord von Silversea sind die Getränke – auch Champagner – in allen Bars, Restaurants und in den Suiten im Reisepreis ebenso enthalten wie die Trinkgelder. Es gibt an Bord keine festen Essenszeiten und keine vorgegebene Sitzordnung. Bester Suitenservice garantiert 24 Stunden Betreuung. Die Schiffe mit ihrem einmaligen kulinarischen Angebot sind mit der Vereinigung Relais & Châteaux assoziiert. Mit Luxus-Expeditionskreuzfahrten in der Arktis und Antarktis ergänzt die “M/V Prince Albert II” (132 Passagiere) das Silversea-Angebot.

www.silversea.com

Kontakt:
Silversea Cruises
Jerome Danglidis
7 Rue du Gabian
98000 Monaco
00377 9770 2424

www.silversea.com
info@silverseacruises.com

Pressekontakt:
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
silversea@claasen.de
06257-68781
http://www.claasen.de