Veganer absolviert fünf Ironman-Triathlons in fünf Tagen

19 km Schwimmen, 900 km Rad fahren und 206 km Laufen in insgesamt weniger als 62 Stunden – so das Ergebnis des veganen Extremsportlers Arnold Wiegand beim diesjährigen Wettkampf “Deca Iron Italy” auf Sizilien.

Veganer absolviert fünf Ironman-Triathlons in fünf Tagen
Veganer absolviert fünf Ironman-Triathlons in fünf Tagen

Zehn Tage in Folge täglich ein Ironman-Triathlon, das heißt 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad fahren und 42,2 km Laufen. Beim diesjährigen Deca Iron Italy (Zehnfach-Ironman vom 29.9. bis 09.10.2011) nahmen insgesamt nur 19 Athleten aus 13 verschiedenen Ländern teil. Darunter auch VEBU-Mitglied Arnold Wiegand aus Deutschland. In insgesamt 61 Stunden und 40 Minuten absolvierte der gebürtige Kelkheimer die ersten fünf Ironmans. Schon nach vier Tagen hatte er sich einen deutlichen Vorsprung von 1:30 Stunden erkämpft. Wiegand hat damit erneut unter Beweis gestellt, dass gerade mit einer rein pflanzlichen Ernährung Spitzenleistungen im Ausdauersport möglich sind.

Besonders beim Radfahren stellte er seine Leistungsfähigkeit unter Beweis. Am ersten Tag erzielte der Extremsportler auf der 180 Kilometer langen Radstrecke eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 34 km/h. “Die ersten vier Tage liefen fantastisch. Ich habe das erste Mal am Deca Iron Italy teilgenommen und hätte nie gedacht, dass ich so deutlich in Führung gehen würde”, so der Athlet und Autor.
Leider musste Wiegand den Wettkampf trotz seiner deutlichen Führung, am Ende des fünften Tages aufgrund einer Sehnenentzündung am rechten Fuß, abbrechen. Erst zwei Monate vorher hatte der 48-jährige beim Dreifach-Ironman in Lensahn (41 Stunden Wettkampf ohne Schlafpausen) den fünften Platz erreicht. Zwei extreme Ausdauer-Wettkämpfe in einem derart kurzen Zeitraum zu bestreiten, zeugt von einer exzellenten Regenerationszeit, die der Veganer auf seine Ernährungsweise zurückführt.
Die Zeiten des veganen Extremsportlers der ersten fünf Ironman-Triathlons in Italien waren: 11:47, 11:38, 11:37, 12:53, 13:45 Stunden.

Neben seinen sportlichen Höchstleistungen hat Arnold Wiegand zwei Bücher und eine DVD über vegane Ernährung und Ausdauersport veröffentlicht.
Weitere Informationen zum Thema unter: www.vebu.de/sport und www.vegan-sport.de.

Der VEBU ist seit seiner Gründung 1892 eine unabhängige und parteipolitisch neutrale Interessenvertretung der unterschiedlichen vegetarischen Lebensstile. Ziel des Verbandes ist es, den Fleischkonsum in der Gesellschaft deutlich zu senken sowie die vegetarische Lebensweise als attraktive Alternative möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

Kontakt:
Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU)
Sebastian Zösch
Glatzer Str. 5
10247 Berlin
presse@vebu.de
030 – 200 50 799
http://www.vebu.de