Gesunderhaltung durch Fasten-Wandern mit Traubenkur

Gut gewappnet in den Winter!

Gesunderhaltung durch Fasten-Wandern mit Traubenkur

Leckere Biotrauben aus der Pfalz

Bei der viertägigen Fasten-Wanderung mit Traubenkur, die vom 18.-21.09.2012 in der Pfalz stattfindet, werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nicht nur die gesundheitlichen Vorzüge der Traube in Theorie und Praxis, sondern auch wunderbare Wanderregionen des Pfälzerwaldes nahe gebracht.

Durch den ausschließlichen Verzehr von ein bis zwei Kilogramm gut gereifter Biotrauben pro Tag kann der Körper entschlacken, wird das Blut gereinigt und das Immunsystem gestärkt. Man fühlt sich wieder fit und gut gewappnet für den Winter. Das tägliche Wandern (3 – 6 Stunden/Tag) durch den herrlichen Pfälzerwald ab dem Luftkurort Trippstadt und durch die romantische Karlstalschlucht fördert dabei automatisch den Stoffwechsel. So unternimmt man nicht nur etwas für das Wohlbefinden des Körpers, sondern auch des Geistes und der Seele.

Weitere Informationen unter <a href=”http://www.mit-ina-unterwegs.de“>www.mit-ina-unterwegs.de und Tel. 06303-925443.

Den Römern sei Dank, dass in der Pfalz seit Jahrhunderten Weinreben kultiviert werden. Der eine trinkt den köstlichen Wein, bei der Fasten-Wanderung mit Traubenkur werden die leckeren Trauben in essbarer Form genossen.

Auch die alten Griechen kannten die heilsamen Kräfte der Traube. Zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele war es üblich, sich durch Fasten und Traubenkuren zu reinigen und sich fit zu machen für die bevorstehenden körperlichen Anstrengungen. Hippokrates, der griechische Urvater aller Ärzte, verordnete seinen Patienten Wein, und zwar “bei guter und schlechter Gesundheit, sinnvoll und in rechtem Maß…”. Er erwähnte den Traubensaft als höchst hilfreiches Mittel gegen Herz- und Kreislaufbeschwerden, bei Depressionen, Sehstörungen und Fieber.

Längst hat man detaillierteres Wissen über die Inhaltsstoffe und den gesundheitlichen Nutzen der Traube gewonnen. Gerade in der Schale und den Kernen befinden sich wichtige Vitalstoffe. Insbesondere zu erwähnen sind die Polyphenole, Antioxidantien, die zellschützend wirken, so dass die Zellen weniger anfällig sind für die aggressiven Freien Radikale.

Nach den Wanderungen wird bei dieser Veranstaltung auch auf die vielfältigen Vorzüge der Traube eingegangen. An den anderen Abenden besteht die Möglichkeit zum lockeren Beisammensein am Lagerfeuer, zum Singen oder zu einem Saunabesuch im nahegelegenen Kaiserslautern.

Alle Zimmer verfügen über Dusche und WC. Es sind Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer vorhanden. Ab 265 Euro/Person. Die Veranstaltung wird von Ina Schmitt, Fasten-Wander-Leiterin und Naturpädagogin, geleitet.

Weitere Informationen und Anmeldung: <a href=”http://www.mit-ina-unterwegs.de“>www.mit-ina-unterwegs.de und Tel. 06303-925443

Ina Schmitt, ausgebildete Natur- und Wildnispädagogin sowie Wanderführerin und Fasten-Wander-Leiterin, bietet unterschiedlichen Zielgruppen erlebnisreiche Tage in der Natur an. Sie hat sich auf das Singles-Wandern spezialisiert, das heißt Wanderführungen für Singles über ca. 30 Jahre. Auch Naturseminare wie z.B. Orientierung im Gelände oder Auszeit-Seminar (mit Waschen an der Quelle, Lagerfeuer, Stille erfahren…)und Entschlackungstage mit und ohne Traubenkur können gebucht werden.

Kontakt:
Ina Schmitt
Ina Schmitt
Alsenborner Str. 7
67680 Neuhemsbach
06303-925443
info@mitinaunterwegs.de
http://www.mit-ina-unterwegs.de