Weltweite Aktion “Unbottle The World”: SodaStream startet spektakuläres Umweltschutzprojekt im Social Net

SodaStream startet spektakuläres Umweltschutzprojekt im Social Net

(FOTO: SODASTREAM) Unbottle the World

– Trinkwassersprudlerhersteller sammelt auf Facebook “Flaschenpost”
zum Kampf gegen Umweltverschmutzung durch PET
– Pro Nachricht schickt SodaStream eine weggeworfene PET-
Flasche zur Coca-Cola-Zentrale in Atlanta
– Umweltschutzaktion ergänzt weltweite Flaschenkäfige

(Limburg, 17. Juli 2012) Mit einer spektakulären Aktion im Social Net will der weltweit operierende Trinkwassersprudlerhersteller SodaStream mit Deutschlandsitz in Limburg auf die verheerende Umweltverschmutzung durch PET-Flaschen aufmerksam machen. Unter dem Motto “Unbottle The World” ruft das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite www.facebook.com/thecagechallenge dazu auf, Coca-Cola mit einer virtuellen Flaschenpost aufzufordern, den unter anderem durch seine Produkte verursachten Müll endlich aufzuräumen – weltweit täglich 1 Milliarde PET-Flaschen und Dosen. Für jede Nachricht wird SodaStream eine weggeworfene PET-Flasche sammeln und zur Coca-Cola-Zentrale nach Atlanta schicken.

Henner Rinsche, Geschäftsführer von SodaStream Deutschland: “Mit dieser Aktion möchten wir weltweit ein Zeichen setzen und den größten Verursacher von PET-Müll daran erinnern, wie stark die Umwelt durch seine Produkte belastet wird, und zum Umdenken aufrufen.” Start der internationalen Aktion war am gestrigen 16. Juli, den SodaStream auch zum weltweiten “Unbottle The World”-Day ausrufen will.

Die Facebook-Aktion ergänzt damit auch die Flaschenkäfige, die SodaStream erst vergangene Woche an weltweit 20 neuen Orten als Umweltmahnmal aufgestellt hat – darunter auch vor Frankfurts Hauptbahnhof als einzigem Cage-Standort in Deutschland. Der Käfig enthält 2.000 Flaschen PET-Müll – soviel, wie eine Familie in gerade einmal drei Jahren produziert. Mit dem weltweiten Roll-out der Aktion hatte sich der Trinkwassersprudlerhersteller auch bewusst gegen Zensurversuche durch den Konzern Coca-Cola gewehrt, der die Darstellung der PET-Problematik mittels eines Cages am Johannesburger Flughafen per Anwaltschreiben untersagen wollte.

2.089 Zeichen (17. Juli 2012)/KP

SodaStreamTM ist eine Marke der SodaStream GmbH mit Sitz in Limburg. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1994 brachte das Unternehmen den ersten Trinkwassersprudler in Deutschland auf den Markt. Außer im einheimischen Markt vertreibt SodaStream seine Produkte in über 40 Ländern: Weltweit sprudeln bereits mehr als sechs Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream selbst. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test. Weitere Informationen finden Sie unter www.sodastream.de und www.facebook.com/SodaStreamDeutschland.

Kontakt:
SodaStream
Martin Plothe
Höhenstraße 2
65549 Limburg
06431 7797 303
martin.plothe@sodastream.com
http://www.sodastream.de

Pressekontakt:
Deutscher Pressestern
Katja Pryss
Bierstadter Straße 9A
65189 Wiesbaden
0611 39539 12
k.pryss@public-star.de
http://www.stern-agentur.de