TAG DES AUFRUNDENS für sozial benachteiligte Kinder

Florian Langenscheidt als “Kassierer” für die gute Sache im Jochen Schweizer Shop im ALEXA in Berlin

TAG DES AUFRUNDENS für sozial benachteiligte Kinder

Florian Langenscheidt, Fotocredit: Claude Langlois

München/Berlin, 27. Mai 2013 – Am TAG DES AUFRUNDENS, dem 1. Juni 2013, wird der Autor Florian Langenscheidt zusammen mit Erlebnisanbieter Jochen Schweizer für die gute Sache kassieren. Im Jochen Schweizer Shop im Einkaufscenter ALEXA motivieren die beiden von 10.30 bis 11.30 Uhr alle Kunden dazu, ihre Zahlung um maximal zehn Cent zugunsten sozial benachteiligter Kinder aufzurunden. Deutschlandweit werden an diesem Tag rund 30 Prominente für die Spendenorganisation DEUTSCHLAND RUNDET AUF zum Kassierer.

Jochen Schweizer ist begeistert von der Initiative: “Kleiner Aufwand, große Wirkung. Das ist ein genial einfaches Konzept. Unsere Kunden können mit einem Einkauf jetzt gleich doppelt Gutes tun: Sie bereiten mit unseren unvergesslichen Erlebnissen ihren Liebsten oder auch sich selbst eine Freude – und gleichzeitig unterstützen sie soziale Projekte. Wir freuen uns sehr, dabei zu sein.” Als Botschafter von DEUTSCHLAND RUNDET AUF wird Jochen Schweizer die Aktion am 1. Juni in Berlin selbstverständlich selbst begleiten und Florian Langenscheidt beim Kassieren unter die Arme greifen.

Neben Jochen Schweizer und Florian Langenscheidt unterstützen auch Sandra Maischberger, Eckart von Hirschhausen, Mariella Ahrens, Mateo und Chino von Culcha Candela, Ruth Moschner, Ranga Yogeshwar und viele weitere bekannte Persönlichkeiten die gemeinnützige Spendenorganisation DEUTSCHLAND RUNDET AUF. Florian Langenscheidt: “DEUTSCHLAND RUNDET AUF fördert die Spendenbereitschaft unserer gesamten Gesellschaft und leitet diese Spenden zu 100 Prozent an besonders wirkungsvolle soziale Projekte in Deutschland weiter. Das ist gesellschaftliches Engagement par excellence.”

Ziel am TAG DES AUFRUNDENS ist es, dass jeder beim Einkauf maximal zehn Cent aufrundet, um gemeinsam einen Aufrundungsrekord zu erreichen.
Bislang wurde über 25 Millionen Mal aufgerundet und eine Gesamtspendensumme von ca. 1,2 Millionen Euro und ca. 70.000 Aufrundungen pro Tag erreicht. “Am TAG DES AUFRUNDENS möchten wir ganz Deutschland mobilisieren und zeigen, wie viel wir alle zusammen für sozial benachteiligte Kinder erreichen können, wenn jeder nur ein paar Cent aufrundet.”, so DEUTSCHLAND RUNDET AUF Gründer Christian Vater.

Seit über einem Jahr können Kunden beim Bezahlen an der Kasse “Aufrunden bitte!” sagen und damit maximal 10 Cent an verschiedene soziale Projekte spenden. Die Spenden gehen zu 100 Prozent an sorgfältig ausgewählte Projekte, qualitätsgesichert durch das unabhängige Analysehaus PHINEO. Alle geförderten Spendenprojekte geben sozial benachteiligten Kindern in Deutschland die Chance auf eine bessere Zukunft, zum Beispiel durch frühkindliche Bildung, Gewaltprävention oder Elternbildung.
Durch die bislang gespendeten Cent kann bereits 15.000 sozial benachteiligten Kindern in Deutschland geholfen werden. “Zusammen können wir noch viel mehr bewirken. Wenn alle täglich aufrunden, wird Kinderarmut in Deutschland Geschichte”, so Christian Vater zu seiner Vision.

Weitere Informationen unter www.deutschland-rundet-auf.de

3.168 Zeichen
Abdruck honorarfrei.
Beleg erbeten.

Weiterführende Informationen erhalten Sie im Jochen Schweizer Presseportal http://presse.jochen-schweizer.de .
Druckfähiges Bildmaterial fordern Sie bitte an unter presse@jochen-schweizer.de.

Über DEUTSCHLAND RUNDET AUF
DEUTSCHLAND RUNDET AUF ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, die es jedem ermöglicht, Chancen sozial benachteiligter Kinder in Deutschland zu verbessern. Kunden der DEUTSCHLAND RUNDET AUF Handelspartner können Rechnungsbeträge durch die Worte “Aufrunden bitte!” an der Kasse um maximal 10 Cent aufrunden. Die so gespendeten Cent-Beträge kommen zu 100% sorgfältig ausgewählten und unabhängig qualitätsgeprüften Projekten zugute. Geförderte Spendenprojekte geben sozial benachteiligten Kindern in Deutschland die Chance auf eine bessere Zukunft, bspw. durch frühkindliche Bildung, Gewaltprävention oder Elternbildung. DEUTSCHLAND RUNDET AUF startete am 01.03.2012. Seitdem wurde über 25 Millionen Mal aufgerundet und somit ca. 1.2 Millionen Euro gespendet. 15.000 sozial benachteiligte Kinder in Deutschland erhalten damit die Chance auf eine bessere Zukunft.

Bildrechte: Florian Langenscheidt, Fotocredit: Claude Langlois

Über die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe
Menschen mit Erlebnissen zu begeistern, ist das Ziel der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Mit den Tochterunternehmen Jochen Schweizer GmbH, Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH und der Jochen Schweizer Projects AG realisiert die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe weltweit Erlebnisse der besonderen Art. Dazu zählen die rund 1.000 individuellen Erlebnisse auf dem Online-Portal www.jochen-schweizer.de, Incentive-Veranstaltungen und Erlebnisbonussysteme für Firmen sowie die Entwicklung neuer Erlebnisse. Geschäftsführer sind Jochen Schweizer und Michael Kiesl. Hauptsitz ist München.

Kontakt:
Jochen Schweizer GmbH
Claudia Förster / Claudia Hagen
Rosenheimer Straße 145 e+f
81671 München
089/ 60 60 89 – 98
presse@jochen-schweizer.de
http://www.jochen-schweizer.de