“Laufen für alle, die glauben, keine Zeit zu finden”

Seminar für Unternehmer, Freiberufler und Selbstständige/
Termin 5. bis 7. Juli 2013 in Kolm Saigurn auf 1.600 Metern Seehöhe

"Laufen für alle, die glauben, keine Zeit zu finden"

Unternehmerenergie schöpfen: Lauf-Seminar in Kolm Saigurn

KOLM SAIGURN/SALZBURG – Unternehmerenergie ist kein nachwachsender Rohstoff: Mit einem außergewöhnlichen Seminar können Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler durch Sport und Meditation – rechtzeitig vor einer mentalen oder körperlichen Dysbalance – zur eigenen Achtsamkeit finden.
Das Seminar für UnternehmerInnen, die bisher für sich selbst zu wenig Zeit einplanen, läuft vom 5. bis 7. Juli 2013 in Kolm Saigurn, einem besonderen Platz in der Sonnblickbasis www.sonnblickbasis.at (Talschluss Nationalpark Kolm Saigurn, Salzburger Land, Rauris). Information und Anmeldung unter Telefon 0043/662/854 652 oder per E-Mail: info@dialogconsult.org.

Mächtige Dreitausender reihen sich majestätisch um einen der schönsten Talschlüsse der Ostalpen. Kolm-Saigurn auf 1.600 Metern über dem Meer ist Schauplatz für ein Seminar der besonderen Art mit Christoph Werr von DialogConsult (Salzburg-Wals). Unternehmer und Selbstständige können dabei lernen, über den Weg Sport und/oder Meditieren unangenehme körperliche und mentale Situationen zu vermeiden. Im Seminar geht es darum, wie Unternehmer Ausgleich zum stressigen Alltag durch Sport und Meditation bekommen.

Ruhe und Kraft in der Bewegung
Lange genug war es für Unternehmer Pflicht, “conspicious consumption”, also Erholung im gesellschaftlichen Status zu finden. “Das jedoch bringt nicht den täglichen Ausgleich und die Energie zurück”, weiß Christoph Werr. Ruhe und Kraft in der Bewegung, aber auch in der Stille zu finden, das ist das Ziel des besonderen Seminars in einer außergewöhnlichen Umgebung, so Werr. Dabei werden auch praktische Fragen behandelt, von den richtigen Schuhen bis hin zum Laufstil. Zum Meditieren gibt es Tipps und Übungen – ohne Esoterik.

Seminarablauf
Die Seminarteilnehmer treffen sich am Freitag, 5. Juli 2013, um 19.30 Uhr zu einer Einführ-Aufwämrunde. Von 21 bis 22 Uhr, heißt es Gehen: Wenn nichts mehr geht, gehe! Der Samstag, 6. Juli, beginnt morgens mit Gentle-Moving-Übungen. Nach einem gemeinsamen Frühstück: Laufen oder Gehen, Videoaufnahmen, Besprechung; 12.00 bis 15.00 Uhr: Mittagessen, Zeit für sich selbst; anschließend persönlicher Austausch zum Thema; Gentle-Moving-Übungen; Abendessen; anschließend gemächlicher Abendlauf. Der Sonntag beginnt morgens mit Meditation; Einführung und praktisches Üben. Gemeinsames Frühstück; Gentle-Moving-Übungen; Mittagessen; bis 15.00 Uhr Abschlussgespräch. Die Seminargebühr beträgt 360,00 Euro zzgl. MwSt./Unterkunft und Verpflegung bucht jeder Teilnehmer selbst im Seminarhaus.
Zufriedenheit gibt neue Sicht auf Unternehmen

“Es gibt wenig Grenzen für mich”, hat Christoph Werr früher gedacht. Unangenehme körperliche und mentale Situationen, so glaubte er, treffen ihn nicht. Er war immer für Kunden, Mitarbeiter und Familie da. Sportliche Betätigung ging nur, um mit den Kindern Zeit zu verbringen. “Persönliche Schicksalsschläge und endlose Stresssituationen haben mir doch Grenzen gezeigt”, weiß er heute. Der Körper habe äußerst negativ reagiert. Das Ergebnis sei ein materieller Totalverlust gewesen. “Ich habe wertvolle persönliche Erfahrungen gemacht, die aber nicht jeder machen sollte”, so Werr. Mit Feldenkraisübungen, laufen und meditieren hat Werr inzwischen den Grad der Zufriedenheit erreicht, der es ihm ermöglicht, die neue Sicht unternehmerischer Strategien zu vermitteln.

Bildrechte: Foto: Christoph Werr / DialogConsult

Über DialogConsult/Christoph Werr
Seminarleiter Christoph Werr ist seit 40 Jahren Unternehmer mit allen Höhen und Tiefen. Ihm ist nichts fremd, wenig neu und trotzdem ist er immer noch unerschrocken. Mit seinem Beratungsunternehmen Dialogconsult (Salzburg-Wals) sieht er sich heute als Impulsgeber, Initiator, Mitdenker und Kreativer. DialogConsult veranstaltet zudem medizinische Kongresse und Seminare. Als Vorstand der UnternehmerAllianz Süd ermutigt er Unternehmer, vermittelt und baut Brücken. In der Freizeit ist er gerne sportlich unterwegs: Er läuft Marathon und Bergläufe, er segelt und fährt Rad, im Winter ist er mit Langlauf- oder Tourenski unterwegs. Seine Laufausbildung erhielt er beim niederländischen Läufer, Lauftrainer und Autor Wim Luijpers. Begeistert ist Werr von Gentle Moving nach Feldenkrais, jener Lehr- und Lernmethode von Wim Luijpers, die hilft, die Kontrolle über das eigene Bewegungsleben zurück zu gewinnen.

Kontakt
DialogConsult
Christoph Werr
Himmelreichstraße 17
A-5071 Wals bei Salzburg
+43 (0) 662.85 46 52
info@dialogconsult.org
http://www.dialogconsult.org

Pressekontakt:
Pressebüro König
Josef König
Franz-Xaver-Neun-Straße 6
84347 Pfarrkirchen
08561910771
info@koenig-online.de
http://www.koenig-online.de