HoZ – digital – jetzt zum günstigen Vorzugspreis!

Kommentare, Formulare, Fallbeispiele – die Software bietet Zahnärzten und Praxismitarbeitern das gesammelte Know-how zur zahnmedizinischen Abrechnung und noch viel mehr. Jetzt gibt es die digitale Grundversion für nur 99,60 Euro!

HoZ - digital - jetzt zum günstigen Vorzugspreis!

Zahnmedizinische Abrechnung für Anspruchsvolle – HoZ-digital

Die zahnärztliche Abrechnung ist anspruchsvoll: Heute betrifft sie nicht nur das Leistungsverzeichnis von Bema und GOZ – es gilt auch GOZ-Paragraphen, Zahnersatzrichtlinien und Festzuschussregelungen, GOÄ, Zahntechnik, Beihilfe, Berufsgenossenschaften und vieles mehr zu berücksichtigen. Sind Praxismitarbeiter oder Zahnärzte darin nicht sattelfest, droht die Praxis Geld zu verlieren. Und nicht nur das: Sie geht rechtliche Risiken ein! Mit der CD-ROM “Die richtige Honorarabrechnung des Zahnarztes” sind Zahnarztpraxen bei der Abrechnung ihrer Leistungen auf der sicheren Seite.

Digitales Nachschlagewerk für die zahnmedizinische Abrechnung
Die “HoZ – digital” bietet Praxismitarbeitern das komplette Abrechnungswissen zu allen Gebührenordnungen – GOZ 2012, GOZ 1988, GOÄ, Bema, BEL II, BEB 97 und BEB Zahntechnik® – sowie Erläuterungen zu allen Leistungspositionen. Die übersichtlich dargestellten Kerninformationen gewährleisten, dass immer der rentabelste Abrechnungsweg gewählt wird. Denn Kernstück der Software ist die umfangreiche Kommentierung: Jeder neuen GOZ 2012-Position und jedem GOZ-Paragraphen sind der Kommentar der Bundeszahnärztekammer (BZÄK), der Bremer Kurzkommentar, die Begründung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und die Schnittstellen zwischen Bema und GOZ zugeordnet. Zusätzlich enthält die “HoZ – digital” jeden Gesetzestext, der für Zahnarztpraxen relevant ist.

Mehr Abrechnungsservice per Mausklick
Auf der CD-ROM stehen praktische Funktionen und Tools zur Verfügung, wie die Gegenüberstellung zwischen GOZ 1988 und GOZ 2012, vorgefertigte Begründungstexte, vorformulierte Textbausteine, aktuelle Urteile, Formulare, Merkblätter und Bildmaterial für Beratungsgespräche an PC im Behandlungszimmer. Fallbeispiele machen abstrakte Gebührentexte auch für Anfänger “lebendig”. Selbstverständlich lässt sich die logisch aufgebaute Software auch in die gängigsten Abrechnungsprogramme integrieren.

HoZ – digital
Die richtige Honorarabrechnung des Zahnarztes – digital
CD-ROM
99,60 EUR (D)
ISBN 13: 3-934211-48-8
Best.-Nr. HOZSW2009
Weitere Informationen sowie Demo-Filme unter: www.spitta.de/hoz-digital

Der Spitta Verlag bietet innovative Print- und Online-Lösungen für moderne Zahnarztpraxen und zahntechnische Labore. Allen voran Produkte für die Praxisverwaltung sowie Fachliteratur, Abrechnungshilfen, Software, Zeitschriften und Online-Portale. Zusätzlich unterstützen zahlreiche Fortbildungsangebote Zahnmediziner und Zahnmedizinische Fachangestellte dabei, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Neben www.spitta.de, das zahnmedizinische Fachinformationen und einen umfangreichen Shop vereint, betreibt Spitta 17 weitere Internetportale für die Zahnmedizin und Zahntechnik.

Kontakt:
Spitta Verlag
Susanne Döinghaus
Ammonitenstr. 1
72336 Balingen
07158 9877 527
susanne.doeinghaus@spitta.de
http://www.spitta.de