Werden Sie zum Kinofilm-Regisseur Sequenz erstellen Preisgeld kassieren – The Big Picture Project

Kreative Köpfe aus der ganzen Welt werden aufgerufen, ein Teil des Kunstprojekts zu werden. Der 1. Run hat begonnen und die ersten Bildpakete können heruntergeladen werden.

Werden Sie zum Kinofilm-Regisseur  Sequenz erstellen  Preisgeld kassieren -   The Big Picture Project

(ddp direct) Das interaktive Kunst- und Filmprojekt geht seit dem 8. August 2013 in die nächste Runde. Wie schon im Beitrag „ Weltweites Kinoprojekt zum Mitmachen: The Big Picture Project “ vom 17.07. berichtet wurde, können ab sofort alle Kunst-, Film- und Fotointeressierte ein Teil der Kreativ-Community werden. Jeder kann ein Bilderpaket von der Webseite herunterladen und sogleich damit beginnen eine eigene Videosequenz daraus zu erstellen. Erster Eingabetermin der Sequenzen ist der 20. September. Der genaue Ablauf wird auf der Webseite ersichtlich.

The Big Picture Project “ ist das besondere Kunst- und Filmprojekt, bei dem jeder mitmachen kann. Alle werden aufgerufen ein Bilderpaket von der Webseite zu laden und daraus eine eigene Videosequenz zu erstellen. Eine Laufzeit von mindestens dreißig Sekunden beziehungsweise von maximal drei Minuten, sollte der eingereichte Film nicht überschreiten. Kreative Leute aus der ganzen Welt sind nun aufgerufen, an dem außergewöhnlichen Projekt teilzunehmen. Mit den Ideen und Inspirationen der international mitwirkenden Filmemacher, wird dieses Kino-Projekt zu einem Gesamt-Kunstwerk. Jetzt Teil der Produktion werden. Sobald der eigene Filmabschnitt bei Youtube oder Vimeo hochgeladen wurde, beginnt die eigentliche Nominierung.

Die Aufnahmen wurden wie schon im ersten Bericht erwähnt, von Nik Wallimann und Valentin Kathriner, dem ungewöhnlich kreativen Schweizer Team erstellt. Mit einem Altersunterschied von über 40 Jahren, ergänzen sich beide in den Bereichen Technik, Film, Kunst und Organisation. Jeder Mitwirkende wird ein Teil der Community und verhilft so dem Filmprojekt zu einem einmaligen, nie dagewesenen Kinofilm.

Auf der Webseite findet man die Richtlinien und kann sich registrieren. “The Big Picture Project“ geht nun in die erste Runde. Die Nominierten werden benachrichtigt, nach Abschluss des jeweiligen „Run“. Jede nominierte Sequenz erhält ein Preisgeld in Höhe von mindestens 250 US Dollar. Mitwirken lohnt sich auf jeden Fall.

Weitere Informationen finden Sie auch in dem Presseartikel  “Stanserhornbilder gehen um die Welt” vom 11.08.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qtkrku

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/werden-sie-zum-kinofilm-regisseur-sequenz-erstellen-preisgeld-kassieren-the-big-picture-project-76795

=== The Big Picture Project (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/3l5zw1

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/the-big-picture-project

Kontakt:
The Big Picture Inc.
Nik Wallimann
Pfisternstrasse 4
6055 Alpnach
041 671 00 10
n@thebigpicture-project.com
http://shortpr.com/qtkrku