Best Practice Online-Pressemitteilung

Mit den richtigen Keywords zum Erfolg

Best Practice Online-Pressemitteilung

Diese Online-Pressemitteilung ist ein gutes Beispiel für den klugen Einsatz von Keywords.

Keywords sind der Schlüssel zu mehr Treffern in den Suchmaschinen. So können Unternehmen die Reichweite und Sichtbarkeit ihrer PR-Inhalte im Internet mit dem richtigen Einsatz von Keywords erheblich verbessern. Dabei gilt es allerdings, die Keywords sinnvoll in den Text zu integrieren. PR-Gateway stellt eine Online-Pressemitteilung ( “Film ab für das Daumenkino: Neues Eventtool der UTC GmbH” ) von Ulrike Peter, Geschäftsführerin der Kölner Agentur punctum pr, als gutes Beispiel für die kluge Einbindung von Keywords vor.

Die Herausforderung

“Bei dieser Pressemeldung galt es, ein altbekanntes Thema – nämlich das Daumenkino – auf das heutige digitale Zeitalter zu adaptieren. Das bedeutet im Detail: Unser Kunde UTC hat eine Technologie entwickelt, mit deren Hilfe Bildsequenzen aus einem Film entnommen und dann zu einem Daumenkino im Print-Format generiert werden. Also wird hier im Prinzip ein bekanntes Medium völlig neu aufgelegt. Und das galt es, dem Leser durch interessante Formulierungen gepaart mit allen relevanten Fakten zu vermitteln. Wichtig war uns, dass wir einen Text generieren, der sowohl verschiedene SEO-Kriterien erfüllt als auch für die Printmedien möglichst 1:1 abdruckbar ist.” (Ulrike Peter, punctum pr)

Das Suchvolumen

Ulrike Peter nutzt in ihrer Online-Pressemitteilung die Keywords “Daumenkino” und “UTC”. Bei der Keyword-Wahl legte die Verfasserin besonderes Augenmerk auf die Wertigkeit der Schlagworte für Google. Das Suchvolumen der durchschnittlichen Suchanfragen im Monat ist ein wichtiges Indiz dafür, ob sich ein Begriff als Keyword für Online-Pressemitteilungen eignet. Mit dem Google Keyword-Planer ist dieser Wert ganz einfach zu berechnen.

In Ulrike Peters Online-Pressemitteilung fallen die Werte für das Suchvolumen optimal aus: Durchschnittlich werden deutschlandweit monatlich 3.600 Suchanfragen mit dem Keyword Daumenkino über Google gestellt. UTC wird durchschnittlich 22.200 x monatlich gegoogelt.

Die richtige Keyword-Dichte

Für eine optimale Reichweite und Sichtbarkeit der Online-Pressemitteilung in den Suchmaschinen ist die richtige Keyword-Dichte maßgeblich. Für Online-Pressemitteilungen gilt: Eine Keyword-Dichte von 1,5% – 3% ist ideal. Die Keyword-Dichte für das Schlagwort “Daumenkino” beträgt in der Online-Pressemitteilung von Ulrike Peter 2,8%. Das Keyword “UTC” ist ebenfalls zu einem Anteil von 2,8% enthalten. Beide Keywords sind sinnvoll in den Textzusammenhang integriert. So ist die Online-Pressemitteilung sowohl für Suchmaschinen als auch für den Leser optimal gestaltet.

Die Position der Keywords

Auch die Position der Keywords ist für den Erfolg der Online-Pressemitteilung entscheidend. In der Online-Pressemitteilung platziert PR-Profi Ulrike Peter die Keywords nicht nur im Meldungstext, sondern auch direkt in der Überschrift, im Leadtext und in der Bildunterschrift. So sorgt sie bei entsprechender Suchanfrage dafür, dass die Online-Pressemitteilung einen prominenten Platz in den Ergebnislisten der Suchmaschinen einnimmt.

Das ist Ulrike Peter bei dem Verfassen von Online-Pressemitteilungen wichtig

“Für uns stehen beim Verfassen jeder Pressemeldung folgende Kriterien im Vordergrund: Der hohe Newswert für den Journalisten, Fakten zu vermitteln und die Inhalte kreativ zu verpacken. Gleichzeitig gilt es, SEO-Kriterien zu berücksichtigen und dabei dennoch größtmögliche journalistische Qualität zu liefern.” (Ulrike Peter, punctum pr)

Online-Seminar: Texten für Leser und Suchmaschine

Dienstag, 03. Juni 2014, 11:00 Uhr

Optimieren Sie Ihre Texte für Leser und Suchmaschinen, um maximale Sichtbarkeit und Reichweite im Internet zu erzielen. Erfahren Sie mehr über den optimalen Einsatz von Keywords sowie Hyperlinks und Ankertexten.

Erfahren Sie im Online-Seminar,

– wie Sie die einzelnen Bestandteile Ihres Textes für die Suchmaschinen optimieren,
– wie Sie effektiv Keywords für eine größere Auffindbarkeit im Internet einsetzen und
– wie Sie mit dem geschickten Einsatz von Deeplinks und Landingpages eine direkte Verbindung zu interessierten Lesern herstellen. Bildquelle:kein externes Copyright

PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Online-Dienst, mit dem Unternehmensnews und Social Media News zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale, Newsdienste und Social Media übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Portalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für Ihre PR-Mitteilungen im Internet zu erzielen. PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Viele namhafte Unternehmen und Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Online-PR und ihr Social Media Marketing, darunter die Generali Versicherung, Frische Fische, Hill+Knowlton und HolidayCheck.

Adenion GmbH
Michael Schirrmacher
Merkatorstraße 2
41515 Grevenbroich
+49 2181 7569-140
presseinfo@pr-gateway.de
http://www.pr-gateway.de