Datenklau: Mehrere Passwörter schützen wirksamer vor Internet-Betrug

R+V-Infocenter: Für jede Internet-Seite ein anderes Passwort wählen – regelmäßige Änderungen erschweren Hackern das Leben

Datenklau: Mehrere Passwörter schützen wirksamer vor Internet-Betrug

Dr. Mirko Saam, Sicherheitsexperte beim Infocenter der R+V Versicherung

Wiesbaden, 7. April 2014. Wieder haben Internetbetrüger im großen Stil zugeschlagen und 18 Millionen Email-Adressen samt Passwörtern gestohlen. Das ist vor allem ein Problem für Internetnutzer, die ein Passwort für alles haben – denn so bekommen die Betrüger auch Zugriff auf andere Seiten. “Am besten geschützt ist, wer für jede wichtige Internetseite wie Emailkonto oder Online-Banking ein anderes Passwort verwendet, das möglichst kompliziert ist”, sagt Dr. Mirko Saam, Sicherheitsexperte beim Infocenter der R+V Versicherung.

Wichtig ist zudem, die Passwörter zu ändern, wenn die Nutzer sich über ein unsicheres Netzwerk eingewählt haben oder es einen konkreten Verdacht gibt – wie jetzt beispielsweise der massive Datenklau. “Sicherer ist jedoch, die Passwörter regelmäßig zu ändern. Das gilt vor allem für Seiten, deren Daten gut geschützt sein müssen”, so R+V-Experte Dr. Saam weiter. Ob die eigene Email-Adresse betroffen ist, können Nutzer unter www.sicherheitstest.bsi.de , einem Dienst des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, prüfen.

Mehr Tipps für sichere Passwörter unter: http://ao-url.de/1deb88 Bildquelle:kein externes Copyright

Das R+V-Infocenter wurde 1989 als Initiative der R+V Versicherung in Wiesbaden gegründet. Es informiert regelmäßig über Service- und Verbraucherthemen. Das thematische Spektrum ist breit: Sicherheit im Haus, im Straßenverkehr und auf Reisen, Schutz vor Unfällen und Betrug, Recht im Alltag und Gesundheitsvorsorge. Dazu nutzt das R+V-Infocenter das vielfältige Know-how der R+V-Fachleute und wertet Statistiken und Trends aus. Zusätzlich führt das R+V-Infocenter eigene Untersuchungen durch: Die repräsentative Langzeitstudie über die “Ängste der Deutschen” ermittelt beispielsweise bereits seit 1991 jährlich, welche wirtschaftlichen, politischen und persönlichen Themen den Menschen am meisten Sorgen bereiten.

Infocenter der R+V Versicherung
Brigitte Römstedt
Raiffeisenplatz 2
65189 Wiesbaden
06 11 / 533 – 46 56
brigitte.roemstedt@ruv.de
http://www.infocenter.ruv.de

Infocenter der R+V Versicherung c/o Arts & Others
Anja Kassubek
Schaberweg 23
61348 Bad Homburg
06172/9022-131
a.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de