Wieder großer Spendenerfolg der Benefiz-Oldtimerrallye “Edelweiß Classic”.

Die Lebenshilfe Berchtesgadener Land freut sich über 75.000 EUR.

Wieder großer Spendenerfolg der Benefiz-Oldtimerrallye "Edelweiß Classic".

Alphorntrio Naps in Ettenberg anlässlich der EdelweißClassic

Ainring/Berchtesgaden. Vom 27. bis 29. Juni war das Hotel Edelweiss in Berchtesgaden wieder Treffpunkt für eine der schönsten und wichtigsten Benefiz-Oldtimertouren, die 11. “Edelweiß Classic”. Am Start waren diesmal auch 17 neue Teams.

An die 100 Teilnehmerfahrzeuge aus Deutschland und Österreich waren dabei und erlebten am Samstag im Sonnenschein und bei sommerlichen Temperaturen eine herrliche Rundfahrt von ca. 180 km durch das Berchtesgadener und Salzburger Land. Es war wieder einmal eine gelungene Streckenführung mit grandiosem Panorama und einzigartigen Erlebnissen, wie z.B. der Besuch vom Museum “fahr(T)raum” von Ernst Piech am Mattsee und am Abend die Fahrt mit sensationellen Oldtimerbussen in die Lokwelt nach Freilassing. Hier fand auch eine Auktion für den guten Zweck statt, bei der u. a. Bilder der Münchner Künstlerin Ulli Schwade, sowie eine von Michael Schumacher signierte grafische Illustration versteigert wurden. Diese und weitere zwei Grafiken waren von Wolfgang Franke zur Verfügung gestellt worden.

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am Sonntag beim Mesnerwirt in Ettenberg, stand eine Fahrzeugsegnung sowie eine große Tombola auf dem Programm. Großen Beifall fand das Alphorntrio “NAPS” aus Österreich, sowie die kulinarisch-bayerischen Genüsse vom Mesnerwirt.

Wieder ein großer Spendenerfolg.
Am Vorabend trafen sich die Teilnehmer zu einem Abendessen mit Vernissage von Gerd Ehrenhuber, der wie jedes Jahr eine Auswahl von Teilnehmerfahrzeugen als Aquarell zum Verkauf ausstellte. Der Erlös kommt zu hundert Prozent der Lebenshilfe Berchtesgaden zugute. Von den 23 präsentierten Aquarellen wurden sofort 20 verkauft.

In diesem Jahr profitiert aus den Erlösen das Projekt “Lebenshilfe Wohnangebote Berchtesgaden”, ein weiterer Meilenstein in der Arbeit der Lebenshilfe BGL. Sie darf sich dafür über ca. 75.000 EUR freuen, von der Willi-Althof-Stiftung kamen allein 50.000 EUR.

Besondere Teilnehmerfahrzeuge.
Sie waren bisher noch nicht beim “Traum vom Autofahren mit Herz” dabei: ein Alfa Romeo 6C 2300 B von 1938 mit einer herrlichen Karosserie von Castagna, sowie ein Jaguar Mark IV von 1948, ein Drophead-Coupe mit einen 3,5 Liter-Motor mit 6 Zylindern und 125 PS.

Promis bei der “Edelweiß Classic”.
Wieder mit dabei war der Traunsteiner Monoskifahrer und Oldtimerfreund Martin Braxenthaler, 10facher Goldmedaillen-Gewinner der Paralympics und Träger des Laureus World Sports Award. Sein Gefährt diesmal ein Jaguar XK 120 OTS von 1950.
Erstmals bei der “Edelweiß Classic dabei, der in Berchtesgaden geborene Schauspieler Marcus Grüsser, bekannt aus Serien wie z.B. “Kreuzfahrt ins Glück” oder von zahlreichen Gastauftritten in “SoKo Kitzbühel” oder “SoKo 5113”. Er pilotierte eine Chevrolet Corvette Sting Ray von 1966.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.edelweiss-classic.de.

Veranstalter:
Joachim Althammer
Salzburger Str. 8 . D-83404 Ainring
Tel.: +49 (0)8654 – 5892936 . Fax: +49 (0)8654 – 5891949
Mobil: +49 (0)172 – 8900286
www.edelweiss-classic.de
info@edelweiss-classic.de

Pressearbeit:
Ingrid Hofmeister . Tourismus-Marketing + PR
Seestraße 6 . D-83339 Chieming
mobil +49.170.83.90.616
ingrid@hofmeister-pr.de – www.hofmeister-pr.de

Über die “EdelweißClassic”
Durch einen unverschuldeten Unfall 1993 musste sich Joachim Althammer (Jahrgang 1959) mit einem Leben als Behinderter auseinandersetzen. Es war die Geburtsstunde der EdelweißClassic – eine Veranstaltung, die einerseits die große Leidenschaft von Joachim Althammer betrifft und die gleichzeitig einen reinen Benefiz-Charakter hat. Vor seinem Unfall waren seine Hobbys Motorrad und Oldtimer.

Die wirklich großen Gewinner der EdelweißClassic sind immer viele geistig behinderte Menschen im Landkreis BGL, denn alle Nettoeinnahmen und Spenden gehen an eine Behinderteneinrichtung im Berchtesgadener Land für die Realisierung eines konkreten Projekts. Mit dem Verkauf der Tombolapreise, Fotos und Aquarelle der Teilnehmerfahrzeuge und Spenden kamen in den vergangenen Jahren nun bereits über 735.000,– EUR für verschiedene Einrichtungen zusammen, die sich um diesen Personenkreis kümmern.

Über die Lebenshilfe für geistig Behinderte, Berchtesgadener Land e.V.
Die Lebenshilfe BGL ist ein Zusammenschluss von Eltern und Angehörigen von Menschen mit einer geistigen Behinderung sowie von Förderern der Arbeit für behinderte Menschen im Landkreis Berchtesgadener Land. Sie wurde 1970 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, im gesamten Landkreis BGL bedarfsgerechte Angebote für Menschen mit Behinderungen und deren Familien aufzubauen. Ein wesentliches Anliegen der Lebenshilfe ist es, Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderungen ihren Bedürfnissen entsprechende Leistungen anzubieten und die Familien bei der Betreuung zuhause zu unterstützen.
2013 ist es endlich gelungen, in Berchtesgaden ein Grundstück für das dringend benötigte Wohnheim im südlichen Landkreis zu erwerben. Spätestens 2015 soll mit dem Bau begonnen werden und bei dieser Mammutaufgabe ist die Lebenshilfe für jede Unterstützung dankbar.
Mehr Infos unter: www.lebenshilfe-bgl.de

Über das Hotel Edelweiss
2010 wurde wenige Tage vor der “EdelweißClassic” das 4Sterne Superieur-Hotel im Herzen von Berchtesgaden eröffnet und bietet mit seinen modern-eleganten 120 Zimmern grenzenloses Vergnügen für Ferienträume. Einzigartig: Dachgarten, das Panorama-Restaurant und Hallenbad in der 4. Etage. Sie bieten einen einmaligen Blick in die atemberaubende Bergwelt. Ergänzt wird das Hotel- und Restaurant-Angebot durch eine Beauty- und Vital-Residenz. Mehr Infos unter: www.edelweiss-berchtesgaden.com

Bildrechte: Uwe Kurenbach Bildquelle:Uwe Kurenbach

Seit 1985 bestehende Marketing- und PR-Agentur, spezialisiert auf Tourismus und Hotel sowie Genussreisen für Automobil-Enthusiasten (Cabrio/Oldtimer/Porsche u. a.) der besonderen Art in der Toskana und in Umbrien. Organisation und Durchführung von Pressereisen für Special Interest Medien in der Südtoskana und Umbrien. Ansprechpartner für die Pressearbeit der Benefiz-Oldtimerrallye “EdelweißClassic” sowie in Zusammenarbeit mit Drivestyle in Salzburg für “Internationaler Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden”.

Tourismus-Marketing PR
Ingrid Hofmeister
Seestraße 6
83339 Chieming
01708390616
ingrid@hofmeister-pr.de
http://www.hofmeister-pr.de