Burda WTG präsentiert neue Infrarotheizstrahler-Generation

Einzigartige, flexible und kombinierbare Infrarot-Wärmesysteme mit 80 bis zu 100 Prozent Lichtreduktion für Gewerbe, öffentliche Einrichtungen und Privathaushalte von Burda Worldwide Technologies GmbH

Burda WTG präsentiert neue Infrarotheizstrahler-Generation

neue, lichtreduzierte Infrarotstrahler-Generation: ULTRA LOW GLARE und NO GLARE

Burda WTG präsentiert eine neue, lichtreduzierte Infrarotheizstrahler-Generation.
Eschborn, 25. September 2014
Pünktlich zur kommenden Herbst- und Wintersaison präsentiert das international agierende Unternehmen Burda WTG eine neue, lichtreduzierte Infrarotstrahler-Generation: ULTRA LOW GLARE und NO GLARE. Die patentierten Infrarotstrahler und kombinierten Wärme- und Kühlungsysteme ( PerfetClime ) bieten vollkommen neue Optionen für die augenschonende, gestaltungsfreundliche Klimatisierung in In- und Outdoorbereichen.

“NO GLARE” Infrarotheizstrahler mit 100 Prozent Lichtreduktion
– konzentrierte, regulierbare Wärme ohne störende Lichteinflüsse
Mit dem TERM 2000 NO GLARE präsentiert Burda WTG zum ersten Mal einen Infrarotheizstrahler, der gänzlich ohne Lichtabgabe funktioniert. Die hundertprozentige Rotlichtreduktion ist ideal für alle Anwendungen im Innenbereich, bei denen konzentrierte Wärme ohne störende Lichtquellen gewünscht ist. So ist der Dunkelstrahler besonders geeignet für die Anbringung über dem Wickeltisch, in Dunkelkammern und vielen weiteren Einsatzbereichen, in denen unsichtbare Infrarotwärme die Augen schont und Beleuchtungsarrangements nicht beeinflusst.
Burda WTG verwendet für die NO GLARE-Modelle keramische Infrarotstrahler, die elektromagnetische Strahlung im für den Menschen unsichtbaren, infraroten Mittelwellen-Spektralbereich (Wärmestrahlung) aussenden und dabei keinerlei Licht emittieren. Die hochgradig – bis zu 1.000 Watt – erhitzbare Keramikstrahler garantieren eine gleichbleibend hohe, frei regulierbare Wärmeleistung komplett ohne Rotlichtabstrahlung.
Das Design der neuen NO GLARE Strahler-Generation ist gewohnt dezent und wird in kompakten Abmessungen geliefert. Erhältlich ist der TERM 2000 NO GLARE in den Farben Schwarz und Weiß sowie in den Ausführungen 1-strahlig (650 Watt/1.000 Watt), 2-strahlig (1.300 Watt) und 3-strahlig (1.950 Watt). Die Mittelwellen-Strahler werden an der Wand oder Decke montiert und benötigen lediglich eine hausaltsübliche Steckdose für den Betrieb.
“LOW GLARE” wird zu “ULTRA LOW GLARE” – Infrarotwärme mit dezenter Kerzenscheinatmosphäre
Die bislang unter der Kennzeichnung “LOW GLARE” bezeichneten Infrarotheizstrahler von Burda WTG wurden hinsichtlich ihrer Leuchtintensität noch weiter optimiert und sind ab sofort unter der Bezeichnung “ULTRA LOW GLARE” auf dem Markt erhältlich. Durch eine doppelte Beschichtung der Heizröhre außen und innen konnte eine Rotlichtdämpfung von 80 Prozent gegenüber herkömmlichen Infrarot-Heizstrahlern erzielt werden. Dadurch wurde auch der Blendeeffekt, der typisch für das rote Licht von Infrarotstrahlern ist, deutlich reduziert, ohne an Wärmeleistung einzubüßen. Es entsteht eine weiche Lichtquelle, die bestehende Ambiente-Beleuchtungen in Innen- und Außenbereichen (z.B. Hotelterrasse, Balkon, Partyzelt) nicht beeinflusst. ULTRA LOW GLARE ist ab sofort in allen Heizstrahler-Serien BURDA TERM 2000 IP24, IP44, IP65 und IP67, sowie in allen Heiz- und Kühlungsstrahlern aus der PERFECTCLIME Kollektion verbaut.
Weitere Infos unter: www.burdawtg.de
Bitte beachten Sie auch unsere Messetermine:
– BRAU BEVIALE 2014 Nürnberg: 11.11.2014-13.11.2014 (Halle 9 Nr.526)
– R+T 2015 Stuttgart: 24.02.2015-28.02.2015 (Halle E2 Nr. 270)

Über Burda WTG:
Das Unternehmen Burda Worldwide Technologies GmbH, kurz Burda WTG, wurde 1990 von Jiri Burda gegründet. Das zunächst als Groß- und Außenhandel für neue Technologien gegründete Unternehmen spezialisierte sich ab dem Jahr 1997 auf den Import und Vertrieb von Infrarot-Kurzwellentechnologie nach Europa und Korea.
Das Jahr 2000 war mit der Entwicklung und Produktion eigener Infrarot-Kurzwellen-Geräte zur Flächenerwärmung ein wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Die mit internationalen Patenten geschützten Burda WTG Infrarot-Heizstrahler (SMART und TERM) sowie kombinierte Heiz- und Kühlungsstrahler (PERFECTCLIME) setzen bis heute weltweit Maßstäbe für innovative Heizungs- und Kühlungskonzepte in Privathaushalten, Unternehmen, Gastronomie und Gewerbe sowie in öffentlichen Einrichtungen.
Kontinuierliche Verbesserungen hinsichtlich Energieeffizienz, Funktionalität und Design sichern die Wettbewerbsfähigkeit der Produkte von Burda WTG. Mit innovativen, geschützten Technologien wie ULTRA LOW GLARE und NO GLARE, die eine 80- bis zu 100-prozentige Rotlichtdämpfung der Strahler ermöglichen, profiliert sich Burda WTG erneut als Vorreiter-Unternehmen. Mit einem Jahresumsatz von über 4 Millionen Euro und dem weltweiten Produktvertrieb in über 50 Länder gehört das Unternehmen zu den Marktführern. Mit der Gründung des neuen Produktbereichs BURDA Heatpanels (Flächenheizelemente) im Jahr 2014 stellt Burda WTG seine Innovationskraft erneut unter Beweis und stellt die Weichen für einen neuen Geschäftsbereich mit starkem Umsatzpotenzial.

Firmenkontakt
Burda Worldwide Technologies GmbH (Burda WTG)
Frau Kerstin Daudert
Rudolf-Diesel-Straße 18
65760 Eschborn
+49 (0) 6173 32424-0
info@burdawtg.de
http://www.burdawtg.de/

Pressekontakt
P O M // Professional-Online.Marketing
Herr Julian Raab
Homburger Straße 49d
61191 Rosbach v.d.H.
0160 – 58 65 701
anfrage@professional-online.marketing
http://professional-online.marketing