Wir sind Seestern! Standortinitiative startet Nutzerkampagne

– Kampagne unterstreicht ganze Vielfalt des innovativen Standorts
– Unterschiedliche Plakatmotive ab sofort im Düsseldorfer Stadtgebiet platziert
– Liefer-Service, Food-Trucks, Promotionaktionen – Initiative startet neue Angebote für Nutzer vor Or

Wir sind Seestern!  Standortinitiative startet Nutzerkampagne

Standortinitiative Seestern: Nutzerkampagne “Wir sind Seestern!”

(Düsseldorf, 22. Oktober 2014) Wir sind Seestern! Unter diesem Motto hat die Standortinitiative Seestern Düsseldorf jetzt eine große Nutzerkampagne für den linksrheinischen Standort gestartet, die Unternehmen, Beschäftigte und Anwohner des Areals noch stärker in den Fokus rückt. Ab sofort sind im Stadtgebiet erste Citylight-Poster sichtbar – ergänzt wird die Präsenz durch Folierung der Stadtbahnlinie 77, die auch den Seestern Düsseldorf frequentiert. Dirk Lindner, Vorsitzender der Standortinitiative Seestern Düsseldorf e. V.: “Die Kampagne steht sinnbildlich für die Vielfalt unseres Standorts, der buchstäblich ,more than business” bietet: Freizeit, Wohnen, Sport und vieles mehr. Ziel ist es, nach außen zu wirken, aber auch die Identifikation der Menschen am Standort mit “ihrem” Seestern zu erhöhen. Wir wollen damit noch näher an die Unternehmen, Beschäftigten, Anwohner und Besucher des Seesterns heranrücken.” Die Kampagne startet Ende Oktober und wird auch von zahlreichen neuen Angeboten für die Nutzer vor Ort begleitet.

Kern und Ausgangspunkt der neuen Kampagne sind zwei Plakatmotive, die ab sofort an stark frequentierten Unternehmen-Hotspots in Düsseldorf platziert werden. Sie zeigen in Alltagssituationen zum einen den enormen Freizeitwert, den das Areal den ansässigen Unternehmen wie Vodafone oder apoBank und ihren insgesamt 10.000 Beschäftigten bietet, zum anderen werden die Nachhaltigkeitsmaßnahmen des Quartiers verarbeitet, die vom Thema Fernwärme bis hin zu E-Mobilitäts-Angeboten oder Möglichkeiten für Fahrradfahrer reichen. Der neue Look – ergänzt um die sympathische Aussage “Wir sind Seestern” – wird sich ab sofort auch in zahlreichen Materialien der Initiative wiederfinden. Dirk Lindner: “Unser Ziel ist es, unseren Nutzern Angebote und Services zu bieten, die einen echten Mehrwert darstellen. Deshalb sind wir auch in regem Austausch mit den Unternehmen und Beschäftigten vor Ort, führen Gespräche und fragen immer wieder ab, welche Bedürfnisse sie haben.”

Neuer Seestern Guide
Welche enorme Angebotsvielfalt der Seestern tatsächlich bietet, verdeutlicht zum Beispiel der neue Seestern Guide, der – in aktualisierter Faltform und im neuen Kampagnenlook – sämtliche Angebote rund um den Seestern kurz und bündig im Hosentaschenformat zusammenfasst. Auch auf der Website findet sich die Kampagne wieder und im Rahmen neuer Promotionaktionen im Herbst wird – wie zuletzt bei der Gratiseis-Aktion im Sommer – der Kontakt zu den Nutzern vor Ort verstärkt.

Services und Gastronomieangebot
Auch mit neuen Serviceangeboten wartet die Standortinitiative Seestern Düsseldorf auf. So liefert der Onlinesupermarkt “Emmas Enkel” ab sofort Nahrungsmittel und Haushaltsartikel bei Bestellungen zwischen 9 Uhr und 12 Uhr noch am selben Tag an den Concierge-Service im Seestern. Außerdem gibt es jeden Montag von 12 bis 14 Uhr Burritos, Burger & Co. bei mobilen Food-Trucks, die an zentralen Orten des Seesterns halten. Und auch die Mieterstruktur vor Ort unterstützt den erweiterten Servicegedanken. Mit dem Autohaus Moll oder dem Fitnessstudio FitX ab 2015 haben sich neue Mieter vor Ort niedergelassen, die das Leitbild “more than business” einlösen.

Dirk Lindner: “Wir nehmen unsere Kampagne wörtlich und möchten den Seestern zum nutzerfreundlichsten Standort Deutschlands ausbauen.” “Wir sind Seestern” wird auch über das Jahr 2014 hinaus mit zahlreichen Aktionen und Maßnahmen fortgesetzt.

Über die Standortinitiative Seestern Düsseldorf:
Im Januar 2010 wurde die Standortinitiative Seestern Düsseldorf e. V. im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Zu den Gründungsmitgliedern zählen Deka Immobilien GmbH, die Lindner Unternehmensgruppe, MEAG Property Management GmbH, Deutsche Office AG und Union Investment Real Estate GmbH. Weitere Mitglieder und Förderer sind die Kriton, das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Nordrhein, Everest Capital Management GmbH, alstria office REIT-AG, Arminius Kapitalgesellschaft mbH, Ferox Immobiliengruppe sowie CBRE Global Investors Germany GmbH. Ziel der Initiative ist es, den traditionsreichen Standort nachhaltig zu stärken, seine Vorteile einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen und die Marke „Seestern Düsseldorf“ national und international zu etablieren. Abgesehen von Öffentlichkeitsarbeit und Marketingmaßnahmen, soll auch das visuelle Erscheinungsbild des Seesterns optimiert und die Weiterentwicklung des Immobilienbestands vorangetrieben werden.

Firmenkontakt
Standortinitiative Seestern Düsseldorf e. V.
Matthias Schwerdtfeger
Emanuel-Leutze-Straße 20
40547 Düsseldorf
+49 211 13955103
presse@seestern-duesseldorf.de
seestern-duesseldorf.de

Pressekontakt
Deutscher Pressestern® Public Star®
Matthias Schwerdtfeger
Bierstadter Str. 9a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-22
m.schwerdtfeger@public-star.de
http://www.public-star.de/