Bildungszentrum Rosenschloss – Interview

Interview mit Barbara Storb – Geschäftsführerin vom Fachverband Deutscher Floristen, Bayern
und Ayurveda Pur im Rosenschloss.

Bildungszentrum Rosenschloss - Interview

Bildungszentrum Rosenschloss

Seit wann gibt es das Bildungszentrum im Rosenschloss.

Das Rosenschloss selbst ist ein schwäbisches Denkmal also ein ehrwürdiges Schloss. Die ersten Teile entstanden schon dem 12. Jahrhundert, was eine Secco Malerei belegt.
Seit 1992 gehört das Rosenschloss dem FACHVERBAND DEUTSCHER FLORISTEN. Der Verband hat es gekauft und aufwändig renoviert und restauriert. Dabei wurde großen Wert darauf gelegt, dass das “alte” Schloss-Ambiente erhalten blieb. Aber in den Seminarräumen wie auch im Gästehaus bieten wir zeitgemäße Technik und modernen Komfort.

Warum entstand das Bildungszentrum gerade in Gundelfingen?
Im Landkreis Dillingen wird oft als Bildungslandkreis bezeichnet. Da es hier mehrere wichtige Bildungszentren gibt. Das war ein wichtiger Aspekt. Genau wie die zentrale Lage – in Autobahnnähe mit guter Zuganbindung. Wir sind gut erreichbar, egal ob Sie von Stuttgart, München, Nürnberg, Würzburg kommen und auch für Gäste aus der Schweiz und aus Österreich.

Was wird bisher im Bildungszentrum Rosenschloss alles angeboten:
Floristik-Seminare, Konzerte, Ausstellungen, Kongresse,
Workshops, jährlich zu Pfingsten ein vielseitiger Kunst- Handwerker-Markt. Aber wir veranstalten auch Traumhochzeiten, Firmenjubiläen, Weihnachtsfeiern jeweils mit Rund-um-Sorglos-Paket.

Ayurveda Pur ist seit 2014 dabei – welche Intention haben Sie dabei verfolgt:
Stress und Burnout sind heute deutliche Zeichen der Zeit. Ich konnte selbst mehrfach erfahren, wie intensiv Ayurveda regeneriert. Auch Stoffwechselkrankheiten, degenerative und chronische Krankheitsprozesse finden Linderung oder sogar Heilung.
Ich selbst war bei einer Pancha Karma Kur in Sri Lanka beeindruckt, wie hilfreich Ayurveda bei mir und den anderen Gästen mit all diesen Krankheitszeichen war.
Da kam der Gedanke, Menschen, die kürzere Anreisezeiten zu einer Ayurveda-Kur-Institution suchen, eine solche hier bei uns im Rosenschloss zu schaffen.

Ayurveda Pur – das heißt Genuss ohne unnötige Überfrachtung – aber mit dem wichtigen Wohlfühlfaktor, das ist das Konzept unseres Hauses. Grundlage all unserer Behandlungen und damit Basis des Erfolges ist die Rückbesinnung auf das Wesentliche und die Grundhaltung nichts im Übermaß zu tun.
Im besonderen Schlossambiente erhalten die Gäste in einer liebevollen und achtsamen Atmosphäre ein – ganz nach persönlicher Konstitution erstelltes – umfassendes Behandlungsprogramm mit typgerechten Ölmassagen, sanften Reinigungsmethoden sowie individueller Ernährungs- und Kräutertherapie. Persönliche Beratungen und Gespräche sowie ein entspannendes Rahmenprogramm mit Yoga, Meditation, Vorträgen und Kochkurs runden das ganzheitliche Programm unserer Ayurveda-Kur im Rosenschloss ab.

Sie haben nun im Bildungszentrum Rosenschloss eine Ayurvedaschule – wie haben sie sich kennengelernt, welche Zielsetzung hat zu Kooperation?
Es gibt keine Zufälle -als Liebhaber der guten Küche und des Kochens – haben wir uns beim Kochen kennengelernt und gleich gemerkt, wie gut die Schule für Ayurveda in das Bildungszentrum im Rosenschloss passt – betreffend Raumnutzung und auch Seminarinhalte.

Zum ganzheitlichen Ansatz gehört seit 2014 auch eine Kooperation mit Sita, d.h. es finden auch Meditationsseminare im Rosenschloss statt. Dabei werden die schönen Veranstaltungsräume aber auch die Gästezimmergenutzt. Ein Zusatzgenuss sind die wohltuenden Anwendungen voni Ayurveda Pur.

Was ist die Vision – wo soll es hin gehen?
Das Rosenschloss bietet Raum, Zeit und Ansprache für Menschen, die auf der Suche sind:

– nach ganzheitlichem Wissen im Bereich Floristik und Ayurveda,
– einem besonderen Ambiente für besondere Stunden
– nach Entspannung und Entschlackung
– nach Klärung und Wärme
– nach sich selbst, nach dem Sinn des Lebens, nach Gott…

Weitere Informationen…
Ayurveda Pur im Rosenschloss – Ayurveda Kuren
Bildungszentrum Rosenschloss
Sita-Meditationen im Rosenschloss

…wie alles begann.
Als engagierte Pitta-Frau gab es für mich arbeitsmäßig kaum Grenzen, beschäftigte mich aber seit Jahren schon mit dem Thema Ayurveda.

…und so spürte ich 2013 – es wird wieder einmal Zeit, eine Pause einzulegen um zu regenerieren und nicht nur Urlaub zu machen. Ich wollte ein Burnout vermeiden, also musste ich konsequent etwas für meine Gesundheit tun. Mein Wunsch, eine Pancha Karma Kur für die Wiederherstellung meiner Kräfte zu nutzen, wurde von meinem Mann intensiv unterstützt.

So waren wir bald auf dem Weg nach Sri Lanka – und was ich dort erleben durfte, das war für mich eine tiefgreifende Erfahrung. Nach einigen Tagen stand daher für mich fest, die freistehenden und im Moment ungenutzten Räumlichkeiten im Rosenschloss – die sollten bald eine Ayurveda-Oase beherbergen.
Schon im Urlaub auf der Sonnenliege in Sri Lanka entstand das Konzept – Ayurveda Pur im Rosenschloss.
In der Hauptsache genoss ich die ayurvedischen Behandlungen. Es war wunderbar. Und ich bin sicher nur mit Ayurveda kann ich so schnell eine positive Kehrtwende meines Gesundheitszustandes erreichen. Nur warum muss ich dafür 20 Stunden Flug auf mich nehmen und einen heftigen Klimawechsel??

Nach Deutschland zurückgekehrt wurde das Konzept intensiv beraten und dann in die Tat umgesetzt.
Heute freuen wir uns über Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie alle sind begeistert vom besonderen Ambiente im Rosenschloss, der persönlichen Betreuung und den schnellen und tiefgreifenden Prozessen, die durch die Ayurveda-Medizin initiiert werden.
Immer mehr Menschen möchten gesund alt werden und dazu kann Ayurveda Pur im Rosenschloss einen Beitrag leisten.
Zwei erfahrene Heilpraktiker leiten unsere Ayurveda-Abteilung im Rosenschloss und arbeiten intensiv mit unserem qualifizierten Gästehausteam zusammen. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestätigen die Zufriedenheit unserer Gäste. Das zeigt uns, dass unsere Entscheidung, das Bildungszentrum für Floristen durch Ayurveda Pur zu ergänzen, richtig war.

Seit November 2014 hat die Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler ebenfalls ihren Sitz im Rosenschloss. Damit wurde der für berufliche Bildung bekannte Landkreis Dillingen, noch durch eine weitere Bildungs-Institution bereichert. Diese Entscheidung fiel auch, weil das Bildungszentrum in Gundelfingen ganz zentral liegt. Die Autobahn- und Zuganbindungen zu den Ballungszentren München, Stuttgart, Nürnberg, Würzburg, Ulm und Regensburg sind optimal.

Firmenkontakt
FDF-Bayern GmbH
Barbara Storb
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894-0
09073 95894-44
mail@ayurveda-rosenschloss.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894–0
09073 95894–44
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://schule-fuer-ayurveda.de