Das Jahr wird bunt

Das Jahr wird bunt

Farbenvielfalt macht auch in der Wahl der Kerzen Spaß

Der leuchtend rote Klatschmohn ist die Blume des Jahres 2017, ein frisches, fast grelles „Greenery-Grün“ wurde zur Farbe des Jahres 2017 ernannt, und in der Mode erwarten uns im Frühjahr ebenfalls knallige Farben – das Jahr soll bunt werden, warum also diese fröhliche Farbenvielfalt nicht ins eigene Zuhause holen und mit Kerzen in allen Kolorierungen bunte Tupfen setzen.

Rot symbolisiert Feuer und Vitalität, Orange steht für Lebensfreude und Geselligkeit und Gelb ist die Farbe der Sonne und steht also solches für Licht und Freude. Grün beruhigt und harmonisiert, Türkis vermittelt Freiheit und Offenheit und Blau bringt kühle Ruhe. Violett ist die Farbe der Würde und der Kunst, Pink oder Rosa vermittelt Sicherheit und Ordnung. Weiß steht für die Klarheit und Reinheit, Grau ist die Zurückhaltung und Schwarz die geheimnisvolle Unergründlichkeit. Braun vermittelt Geborgenheit, Silber ist die Farbe des Modernen und Gold steht für die festlichen Momente.

Die Farbpalette ist riesig, und was sie symbolisieren oft spannend. Aber was auf jeden Fall garantiert ist, ist der riesige Spaß, wenn mit einem Kerzenarrangement auf einem Teller hier, einer Kerze im Glas da oder einer Stabkerze im schönen Kerzenständer dort neue Farbakzente in den eigenen Räumen gesetzt werden. Und man mag kaum glauben, welche Wirkung sich daraus ergibt – die Stimmung steigt, wenn die Farben fröhlich sind, und Aufregung mildert sich, wenn die Atmosphäre für Ruhe sorgt. Also heißt es jetzt, Mut zur Farbe – jeder nach seinem Geschmack, ob klatschmohnrot oder greenery-grün oder auch etwas ganz Anderes.

Achten Sie beim Kerzenkauf auf das RAL Gütesiegel! Steht es auf einer Kerzenverpackung, dann entspricht das Produkt den Vorgaben der Gütegemeinschaft Kerzen. Die Kerzen werden dabei auf Inhaltsstoffe, Brennverhalten und Brenndauer untersucht. Das Gütezeichen steht für drei Dinge:
– „Tropft nicht“ – bei richtigem Gebrauch brennt eine Kerze mit RAL Gütezeichen gleichmäßig und mit minimiertem Tropfverhalten. ab,
-„Ruß- und raucharm“ – durch die strenge Überwachung der Inhaltsstoffe und die Verwendung hochwertiger Dochte brennt eine mit dem Gütezeichen versehene Kerze praktisch ohne Rußentwicklung und ohne zu rauchen ab. Das garantiert auch eine verlässliche Brenndauer und ein schönes und sicheres Abbrennen.
– „Hochwertige Rohstoffe“ – die Herstellung unterliegt strengen gesundheits- und umweltorientierten Grenzwerten für alle Inhaltsstoffe.

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen
Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller. Ihr gehören derzeit 35 Hersteller an, davon 19 aus Deutschland.
Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die
Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.
Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche
anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen.
Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft Kerzen im
Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht. Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die
Experten der DEKRA Umwelt GmbH überwacht.
Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. Der RAL sorgt
für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
169 169
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
http://guetezeichen-kerzen.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen