FUJI EUROPE CORPORATION bietet Speziallösungen für individuelle und effiziente Bestückprozesse

Speziallösungen von FUJI werden in Deutschland gefertigt und getestet – dies gewährleistet hohe Effizienz und Prozesssicherheit

Kelsterbach, 15. April 2020 – Die Bestückung von Spezialteilen (Odd-Form) erfordert schnelle und zuverlässige Lösungen im europäischen Markt. Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH ( www.fuji-euro.de) verfügt daher über eine in der deutschen Niederlassung integrierte Abteilung für Speziallösungen wie Sondernozzeln, Mechanische Greifer und Spezialfeeder. So sind umfangreiche Tests vor Ort und schnelle Lieferungen durch kurze Wege gewährleistet.

Stefan Janssen, Assistent der Geschäftsführung der FUJI EUROPE CORPORATION GmbH, erklärt: “Odd-Form-Komponenten haben besondere Prozessanforderungen. Daher benötigen wir kundenspezifische Lösungen. Die Nachfrage in diesem Bereich ist sehr hoch. Durch die Vorort-Abteilung in Kelsterbach ermöglichen wir sehr kurze Lieferzeiten. Die Speziallösungen werden zudem in unserem Hause auf Herz und Nieren geprüft, was eine hohe Prozesssicherheit gewährleistet.”

Sondernozzeln, Mechanische Greifer und Spezialfeeder
Zu den Speziallösungen aus dem Hause FUJI gehören Sondernozzeln, Mechanische Greifer und Spezialfeeder. “Die Spezial- bzw. Sondernozzeln finden ihre Anwendung für das Aufnehmen von Bauteilen an alle Kopftypen, die in der Regel nicht mit einer Standarddüse mit Vakuum angesaugt werden können. Sondernozzeln werden individuell gefertigt und sind speziell auf ein bestimmtes Bauteil ausgelegt. FUJI verfügt daher über eine globale Datenbank, in der auf entsprechende Vorlagen zurückgegriffen werden kann. So sind Individuallösungen schnell realisierbar”, erklärt Stefan Janssen.

Des Weiteren befinden sich Mechanische Greifer (Mechanical Chucks) im Portfolio von FUJI. Sie dienen dem Aufnehmen von Bauteilen am H01-, H02-, oder S1-Kopf. Diese können in der Regel nicht mit einer Standard- oder Spezial-Vakuum-Düse aufgenommen werden.

Umfangreiche Speziallösungen hat das Unternehmen im Bereich Spezial- bzw. Sonderfeeder entwickelt. Diese Feeder dienen der Zuführung von Bauteilen an SMT-Automaten. FUJI fertigt für diesen speziellen Zweck sowohl Punch Feeder als auch Bowl Feeder so wie ganze Assemblierungslösungen.

Individuelle, ganzheitliche Automatisierungslösungen
Die Speziallösungen von FUJI basieren auf Inhouse-Entwicklungen, kombiniert mit Standardkomponenten. Hochspezielle Automatisierungsprozesse werden mit individuellen Hard- und Softwarelösungen realisiert. “FUJI ist erfahrener und hochspezialisierter Partner im Sondermaschinenbau und in der Automatisierung. Selbst bei sehr komplexen Anforderungen und Verknüpfungen sind wir in der Lage, ganzheitliche individuelle Lösungen anzubieten”, erklärt Stefan Janssen.

Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH mit Sitz in Kelsterbach ist seit 1991 als direkte Niederlassung des japanischen Konzerns FUJI CORPORATION im europäischen Markt tätig. Gestartet im Jahr 1959 als Werkzeugmaschinenhersteller, verfügt FUJI CORPORATION heute über mehrjährige Erfahrung im Maschinenbau und im Bereich der Elektronik-Bestückungsautomaten sowie in Robotic Solutions.Der Konzern ist ein international führender Maschinen-Lieferant.FUJI EUROPE CORPORATION deckt alle Bereiche einer modernen Produktion im Großraum Europa ab: von hochflexiblen Bestücksystemen im High-Mix bis hin zu kompletten Bestückungslinien im High-Volume. Die innovativen Bestücksysteme aus der NXT- und AIMEX-Serie sind Fundamente der SMT-Anforderungen. Als Europazentrale ist das Unternehmen verantwortlich für die Marktentwicklung in Zentral- und Osteuropa, Afrika, Russland und im Nahen Osten. FUJI EUROPE CORPORATION zählt rund 80 Mitarbeiter und unterstützt namhafte Unternehmen aus der Elektronikbranche in den Bereichen: Sales, Service, Ersatzteillager, Customer Process Support und Logistik/Auftragsabwicklung.
www.fuji-euro.de

Firmenkontakt
FUJI EUROPE CORPORATION GmbH
Sheilah McLaren
Fujiallee 4
65451 Kelsterbach
+49 (0) 6107 68 42 105
sh.mclaren@fuji-euro.de
http://www.fuji-euro.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.