Team-Ausbau mit Konzept: Katrin Schott startet bei Interlutions

Digitale Lead-Agentur freut sich über neuen Head of Concept am Standort Köln

Team-Ausbau mit Konzept: Katrin Schott startet bei Interlutions

Digitale Lead-Agentur freut sich über neuen Head of Concept am Standort Köln

Köln,Berlin,Hamburg, und Frankfurt, 03.06.2020 – Verstärkung am Rhein: Pünktlich zum 1. Juni freut sich das Interlutions-Team am Standort Köln über einen wichtigen Neuzugang. Die digitale Leadagentur konnte Katrin Schott als neue Head of Concept gewinnen. In dieser Position wird Katrin die Entwicklung von innovativen Konzepten und Strategien vorantreiben und die konzeptionelle Betreuung von Projekten der Interlutions-Kunden übernehmen.

“Katrin ist ein echter Volltreffer für unser Kölner Team. Sie hat sich seit dem Start ihrer Karriere eine solide Kompetenz im Bereich Text und Konzeption aufgebaut und verfügt bereits über langjährige Erfahrung in Führungspositionen. Mit diesen Voraussetzungen wird sie uns nun dabei unterstützen, den Konzeptionsbereich weiter auszubauen und zugleich den immer höher werdenden Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Herzlich willkommen”, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Katrin Schott ist seit über 15 Jahren im digitalen Bereich tätig. Nach ihrem Start als Texterin und Konzepterin bei Planetactive sammelte sie über die Zeit wertvolle Projekterfahrung in Agenturen wie LBi, wo sie als Creative Director Concept tätig war. Vor ihrem Wechsel zu Interlutions arbeitete sie als Head of Creation für TERRITORY webguerillas in Köln. Während dieser Stationen zählten Unternehmen wie Mondelz, Amarula, Henkel, TUI, RTL, Telekom, Danfoss, UBS, Swisscom und EnBW zu ihren Kunden. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem red dot award: communication design für interface design.

“Interlutions hat mich ab dem ersten Kennenlernen begeistert. Das gilt vor allem für das facettenreiche Leistungsspektrum der Agentur, aber auch für die moderne Herangehensweise an Projekte. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem hochmotivierten Agenturteam die besten Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln”, so Katrin Schott, Head of Concept bei Interlutions.

Über Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin, Hamburg und Frankfurt. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 100-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Bildquelle: @Interlutions