High Performance in Corona Zeiten

Können wir in der aktuellen Zeit wirklich Höchstleitung vollbringen? Was brauchen wir, um in der vorherrschenden Leistungsgesellschaft auch in Zeiten der Pandemie zu bestehen? Die Antworten finden Sie in diesem Artikel:

In einer Zeit, in der unsere Nerven über Gebühr strapaziert sind, in der wir uns kraftlos und erschöpft fühlen, ist es für viele kaum möglich an Höchstleistung zu denken. Dennoch wird in den unterschiedlichen Lebensbereichen kaum Rücksicht darauf genommen: Die Arbeit bleibt nicht liegen, auch wenn wir uns müde fühlen. Die Projekte im Unternehmen wollen weiter vorangetrieben werden, auch wenn unsere Familie durch Homeschooling & Co. besonders in den Fokus rückt. Die stetig wechselnde Lage zieht mehr Kraft als sonst, denn auf bestehende Routinen können wir uns kaum verlassen. Doch wie lange halten wir diesen Kraftakt durch, ohne Federn zu lassen? Wie lange können wir in allen Bereichen unsere Leistung halten und geforderte, exzellente Ergebnisse zeigen? Wie lange können wir weitermachen, auch wenn es schwierig ist?

Geht es wirklich um “höher, schneller, weiter”?
Für viele Menschen geht es unter den aktuellen Umständen nicht um ein “höher, schneller, weiter”. Oft wird dies – missverständlicher Weise – als Definition von High Performance verwendet. Für viele geht es zu Zeiten einer Pandemie nicht darum, von 0 auf 100 zu kommen, sondern erst einmal wieder von 0 auf 1 zurückzukommen, ein Leistungsniveau zu halten oder aus dem Tal eines Leistungstiefes herauszufinden. Dafür gibt es eine High Performance Tugend, die dabei eine besonders große Rolle spielt und diese lautet: Kraft und Energie. Denn ein Fass ist schnell leergelaufen, aber es dauert oft sehr lang, bis es wieder gefüllt ist.

Die essentielle High Performance Tugend: Kraft und Energie
Stellen Sie sich vor, Sie fahren Ihr Auto. Gehören Sie eher zum Typen Mensch, der schon zum Tanken fährt, obwohl der Tank noch halbvoll ist, um nicht in die missliche Lage zu geraten, im Notfall keine Tankstelle zu finden? Oder gehören Sie zu den Menschen, die erst darüber nachdenken, zur Tankstelle zu fahren, wenn bereits die Warnlampe aufblinkt? Wenn Sie die erste Frage mit einem beherzten “Ja” beantwortet haben: Gratulation! In Zeiten, in denen jedoch die Unwägbarkeiten groß sind, bleibt das Auftanken bei vielen oft auf der Strecke. Der Tank ist leer. Und damit ist es endlich, wie lang wir weiter vorwärts kommen.

Eine einfache Formel hilft: M-E-D-S-S
Kraft und Energie “hat” man nicht, Kraft und Energie wird “generiert” – jeden Tag. Und dafür gibt es eine einfache Formel, die auch alle großen Weltklasseperformer umsetzen. Und diese lautet: MEDSS. M steht für Meditation. Haben Sie am Tag einen Moment nur für sich, in dem Sie meditieren, Qigong oder Yoga machen oder einfach bewusst atmen. Da kann draußen der Sturm toben, da können alle möglichen Herausforderungen da sein, doch Sie sind auch da und zwar bei sich selbst. Der Erfolg spricht für sich: Eine meditative Praxis sorgt für mehr Gelassenheit und reduziert Ihr Stressempfinden am Tag um bis zu 30%. Das E in der Formel MEDSS steht für Exercise also für das tägliche Workout. Planen Sie täglich ein Workout fest in Ihrem Tagesplan ein. Sie wollen früh um 7 Uhr laufen? Prima! Ziehen Sie die Joggingklamotten an und legen Sie los! Sie wollen lieber in der Mittagspause spazieren? Großartig! Tanken Sie frische Luft und bewegen Sie sich in Ihrem Tempo. Sie haben am Tag viele Telefonkonferenzen? Kein Problem! Legen Sie sich einen Hula-Hoop-Reifen zu und kreisen Sie die Hüften, wann immer Sie telefonieren. Bewegung stärkt nicht nur unser Immunsystem, sondern erhöht auch unsere kognitive Leistungsfähigkeit und baut Stresshormone wie Cortisol und Adrenalin ab. Das D in der Formel MEDSS steht für Diet sprich eine gute Ernährung. Versuchen Sie sich bewusst zu ernähren. Finden Sie eine Ernährungsform, mit der sich Ihr Körper kraftvoll und energetisch anfühlt und verzichten Sie auf Genussmittel. Es gibt Studien, die zeigen, dass Haushalte die Ausgaben für Genussmitteln wie Alkohol während einer Rezessionsphase verdoppeln. Abhängigkeiten – egal welcher Art – sind ein Killer für unsere Performance, denn sie haben einen direkten Einfluss auf unser Nervensystem und reduzieren die Fähigkeit beherzt und motiviert zu handeln, wenn es drauf ankommt. Das “erste” S in der Formel MEDSS steht für Supplements oder Nahrungsergänzungsmittel. Schauen Sie, was Ihr Körper in stressigen Zeiten braucht und ergänzen Sie die Mineralstoffe und Vitamine sofern nötig, nachdem Sie Ihren Arzt dazu konsultiert haben. Wenn Sie müde und ausgepowert sind, wird es schwierig sein, allein mit einem Ziel vor Augen etwas zu erreichen und motiviert zu bleiben. Deshalb steht das “letzte” S in der Formel MEDSS für Sleep, d. h. guten Schlaf. Es gibt viele Tipps, wie Sie Ihren Schlaf optimieren können. Eine einfache Möglichkeit ist die 3-2-1- Formel: 3 Stunden vor dem Zubettgehen kein Essen mehr, 2 Stunden vor dem Zubettgehen keine Arbeit mehr und 1 Stunde vor dem Zubettgehen kein Blaulicht mehr.

Vom Leistungstief zum Leistungshoch
Wenn Sie es schaffen, auch in einer schwierigen Zeit die High Performance Strategie “Kraft und Energie” mithilfe der einfachen Formel MEDSS zu beherzigen, wird es Ihnen dauerhaft gelingen, aus einem Leistungstief herauszukommen und wieder die Leistung erbringen zu können, die Sie und andere vorwärts bringt. Es gibt im Leben allerdings selten eine Abkürzung. Geben Sie sich gern die notwendige Zeit, um wieder aufzutanken. Und vielleicht denken Sie darüber nach, das nächste Mal zur Tankstelle zu fahren, bevor die Warnleuchte aufblinkt.

Das Buch zum Thema
Weitere High Performance Strategien finden Sie im Buch “High Performance: Erfolg ist, was du aus dir machst. Mit simplen Hacks zu persönlichen Bestleistung” von Kathrin Leinweber, erschienen im Springer Verlag. Eine Checkliste über alle High Performance Strategien zum kostenlosen Download finden Sie hier: https://kathrinleinweber.de/

Die High Performance Expertin Kathrin Leinweber weiß, mit welchen Routinen und Strategien persönliche Bestleistung erreichbar ist. Als Coach berät sie Unternehmer und Menschen, die Ihre Höchstleitung herausfordern wollen, um langfristig erfolgreich zu sein. Sie ist Gastgeberin des Podcasts 99% Hack, Moderatorin einer Radioshow und inspiriert Ihre Zuhörer, die erfolgsversprechenden Taktiken großer Weltklasseperformer selbst umzusetzen. Als Speakerin ist die Powerfrau eine Quelle der Energie und Euphorie, die auf der Bühne mit Leichtigkeit, Charme, Professionalität und spielerischem Wortwitz die Herzen ihres Publikums erobert.

Kontakt
Kathrin Leinweber Coaching
Kathrin Leinweber
Louisenstr. 89
61348 Bad Homburg
017623456537
hallo@kathrinleinweber.de
https://kathrinleinweber.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.