Jakob und Johanna finden das Glück

Ein wunderbares Märchen für Erwachsene. Für alle, denen das Glück abhanden gekommen ist und für alle, die wissen wollen, wie man Glück lernen kann.

Autorin und Glückscoach Petra Lahnstein hat einen neuen Roman geschrieben. In kleinen Episoden erzählt sie die Geschichte der siebenjährigen Johanna, die das Glück in Form einer Schatulle voller Glückstaler gefunden hat und beschließt, es an die unglücklichste Person zu verschenken. Im Austausch mit ihrem Opa, ihrem Bruder und den unglücklichen Menschen, die ihr begegnen, erhält der Leser wertvolles Wissen über das Glück, was man selbst dafür tun und wie man Glück lernen kann.

Ein wunderbares Märchen für Erwachsene. Für alle, denen das Glück abhanden gekommen ist und für alle, die wissen wollen, wie man Glück lernen kann.

INHALT
Es war einmal ein kleines Mädchen, das war so glücklich, dass es gar nicht wusste, dass man auch unglücklich sein konnte. Erst als die siebenjährige Johanna in den Ferien in Wald eine Schatulle mit der Aufschrift “Das Glück” entdeckte, wurde die Sache mit dem Glück ganz schön kompliziert.
“Derjenige, der das Glück am meisten braucht, soll es bekommen!” Schnell hatte Johanna eine Mission und machte sich auf eine abenteuerliche Suche. Aber das war leichter gesagt als getan: Plötzlich schien es um sie herum nur noch unglückliche Menschen zu geben und auch ihr großer Bruder begehrte das Glück, um es in Bares einzutauschen.
Wie sollte Johanna sich entscheiden? Wer hatte das große Glück verdient?
Fragen, die wirklich schwer zu beantworten waren. Erst recht weil einerseits Jakob behauptete, Geld allein mache glücklich und andererseits Opa Erwin überzeugend erklärte: Glück kann man lernen!

Erschienen im Gute Ideen Verlag. Preis: 12,99EUR, 184 Seiten, auch als E-BOOK erhältlich. Mehr Infos auf www.gute-ideen-verlag.de .

AUSZUG
Glück ist, sich mit Menschen zu umgeben, die Energie schenken!
“Was ist ein Energieräuber?”, fragte Johanna nachdenklich.
“Das sind Menschen, die einem die eigene Energie rauben. Sie laugen einen aus, sie sorgen für Verärgerung, sie ziehen einen runter und im schlimmsten Fall schaffen sie es sogar, dass man selbst sich minderwertig fühlt!”
“Das klingt ziemlich anstrengend”, sagte Johanna.
“Das ist es auch! Glaub mir, ich bin in meinem Leben schon so einigen begegnet!”
“Dann meckern Energieräuber über alles herum oder woran erkenne ich sie?”
“Bei Sonnenschein ist es ihnen zu heiß, bei Regen zu nass, bei Schnee zu kalt. Manche Energieräuber meckern, nörgeln und jammern ständig, gerade so als gäbe es nichts Schönes im Leben! Andere wissen alles besser: Menschen, die auf ihrer eigenen Meinung beharren und keine andere zulassen, weil sie davon überzeugt sind, dass ihr Denken und Handeln das einzig Richtige ist. Und dann gibt es da noch die Menschen, die den ganzen Tag nur von sich sprechen, ohne Interesse an anderen zu zeigen!”
“Was, wenn so jemand in meinem Leben auftaucht?”, fragte Johanna nachdenklich.
“Ich stelle mir immer vor, dass ich in einer Art Hülle bin, die mich umgibt, so dass die Worte oder das Verhalten dieser Energieräuber nicht an mich herankommen können. Außerdem mache ich mir bewusst, dass es mit mir selbst überhaupt nichts zu tun hat, weil derjenige mit sich selbst und seinem Leben unzufrieden ist.”

Petra Lahnstein ist Buchautorin, freiberufliche Redakteurin, Glückscoach und bringt als Trainerin und Beraterin mehr Wohlbefinden und Wachstum in Unternehmen. Vielen ist sie auch durch die langjährige Kolumne “Zwischenrufe” im Lokalanzeiger Limburg bekannt.
Seit 2012 konzentriert sie sich auf das Schreiben von Büchern und Kurzgeschichten. Neben Kinder- und Jugendthemen sind dies insbesondere freche Geschichten für Frauen, Familiengeschichten sowie nicht ganz ernstgemeinte Ratgeber. Bekannt sind unter anderem die Titel “So geht Glück! Schulfach für ein ganzes Leben”, “Hauptsache Tanzen!”, “Scheiß auf Intelligenz” und ihre Kinderbuchreihe “Die kleine Wolke”.

Petra Lahnstein, Jakob und Johanna finden das Glück – Ein Märchen für Erwachsene
PRINT: ISBN 978-3-945067-52-9 12,99EUR
E-BOOK: ISBN 978-3-945067-53-6 8,99EUR
Das Buch kann überall im Buchhandel und auf den gängigen Online-Ebook-Portalen gekauft werden.

Kontakt
Petra Lahnstein |Neue Strasse 2 | 65599 Dornburg | Tel: 06198 577 1847
Petra.lahnstein@gute-ideen-verlag.de

Der Gute Ideen Verlag wurde als Kleinverlag im Januar 2014 gegründet und veröffentlicht insbesondere Kinder- und Jugendbücher sowie Belletristiktitel für Frauen mit Humor.
Unternehmensphilosphie im Bereich Kinderbuch:
Geschichten für Kinder sollten sich mit Themen und Dingen beschäftigen, die ihnen selbst im Alltag begegnen. Dinge, die sie erfreuen, aber auch Dinge, die ihnen zu schaffen machen. Geschichten, die Mut machen. Geschichten, die helfen, Dinge zu verstehen und zu verarbeiten. Geschichten, die spannend sind. Aber eben auch Geschichten, die einfach nur Spaß machen und Kinder zum Lachen bringen.
Geschichten, die ohne Gewalt und ohne Illustrationen in Hightech-3D-Technik daher kommen. Stattdessen mit Bildern, die kindgerecht, detailreich, aber auch lustig sein können.

Kontakt
Gute Ideen Verlag
Petra Lahnstein
Neue Strasse 2
65599 Dornburg
06436288440
pl@gute-ideen-verlag.de
http://www.gute-ideen-verlag.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.