Lids und Valege feiern deutschen Markteintritt im ALEXA

Zwei Shoperöffnungen im Juni

Das ALEXA freut sich im Juni über zwei Vermietungserfolge: Die amerikanische Marke Lids öffnete am 17. Juni ihren ersten deutschen Store im 2. Obergeschoss des beliebten Shopping- und Freizeitcenters. Auf gut 110 Quadratmetern kommen die Fans von Sportclubs und sportlicher Mode voll auf ihre Kosten. Denn bei Lids finden sie sowohl eine Vielfalt an Kopfbedeckungen und Trikots als auch Top-Marken wie Nike, New Era, Adidas, Mitchell und Ness. Am 25. Juni eröffnete Valege, der französische Wäscheanbieter, seine erste Filiale in Deutschland. Auf rund 140 Quadratmetern im Erdgeschoss des ALEXA bietet das Fachgeschäft eine große Auswahl an Wäsche und Nachtbekleidung für modebewusste Damen und auch Herren zu fairen Preisen. Für die Vermietungen verantwortlich war Sonae Sierra. Die Immobilienspezialisten managen das ALEXA im Auftrag der Eigentümerin Union Investment.

“Wir stimmen den Retail-Mix des ALEXA stets passgenau auf die Bedürfnisse unserer Kundschaft ab. Daher schätzen unsere Besucherinnen und Besucher unsere innovative Shop- und Markenvielfalt”, sagt Oliver Hanna, Center Manager des ALEXA. “Wir freuen uns, mit den neuen Geschäften von Lids und Valege noch mehr Auswahl zu bieten und wir sind stolz, dass beide Marken das ALEXA für ihren deutschen Markteintritt gewählt haben.”

Ein Familienunternehmen mit Tradition

Das französische Unternehmen Valege wurde von der Familie Perez gegründet, die seit 1947 auf Miederwaren spezialisiert ist. Inhaber ist Jean Marc Perez. Das erste Geschäft eröffnete 1989 in Paris. Inzwischen betreibt Valege weltweit rund 90 Geschäfte sowohl in großen Einkaufszentren als auch in kleineren Städten – vor allem in Frankreich. Die Lingerie-Mode von Valege steht für Weiblichkeit und sinnliche Verführung. Alle Kund*innen des ALEXA sind eingeladen, die Vorzüge der VIP MyClub-Karte zu entdecken. Mit diesem Treueprogramm erhalten sie 50 Prozent Rabatt auf alle Dessous von Valege.

American Sports Mode für Berlin

Lids bringt American Sports und Mode in das ALEXA und erweitert die Shoppingvielfalt des Centers im Bereich Young Fashion. Die Lids Sports Group ist der größte lizenzierte Sporteinzelhändler in Nordamerika mit Sitz in Indianapolis. Die Firma bietet in rund 1.200 Einzelhandelsgeschäften in den Vereinigten Staaten, Kanada und Puerto Rico fan- und modeorientierte Kopfbedeckungen und Bekleidung sowie offiziell lizenzierte und markengeschützte Fanartikel an. “Mit einer Auswahl von über 1.000 Hüten sind wir der beste Ort, um eine Kopfbedeckung zu kaufen!”, bringt es Britten Maughan, Präsident von Lids, auf den Punkt. Ende 2021 vollzog Lids den Markteintritt in Europa mit ersten Filialen in Großbritannien. Mit der Eröffnung im ALEXA setzt das Unternehmen seinen Expansionskurs fort.

Mehr über das ALEXA erfahren Sie hier oder bei Facebook.

Über ALEXA
Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von über 56.000 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Betreiber ist der internationale Immobilienspezialist, Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Kontakt
B. C Neumann PR
Birgit Neumann
Kronprinzenstr. 9
40217 Düsseldorf
+49-0211-230 95 901
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de/

Bildquelle: Fotografie Neuhaus für Sonae Sierra